fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Pflichtsieg ja, leichte Aufgabe nein

Quelle: IMAGO

Mit einem Heimsieg gegen Hüls wollen Aziz Bouhaddouz (l.) und Mike Wunderlich ihre Viktoria in der Spitzengruppe halten.

Mit einem Heimsieg heute abend (19.30 Uhr) gegen den Abstiegskandidaten VfB Hüls will der Fußball-Regionalligist FC Viktoria Köln seine gute Ausgangsposition im Kampf um die Tabellenspitze behaupten.

Derzeit sieht die Situation für die Kicker vom Sportpark Höhenberg hervorragend aus. Die Sportfreunde Lotte sind als Tabellenführer zwar vier Punkte vor der Viktoria, das Team von Coach Ralf Außem hat allerdings noch zwei Spiele mehr zu absolvieren, um den Rückstand wettzumachen.

 

Beim Heimspiel gegen den VfB Hüls heute abend (19.30 Uhr) wird Außem auf den Mittelfeldspieler Giovanni Federico verzichten müssen, der ehemalige Bundesligaprofi fällt mit Verdacht auf Muskelfaserriss aus. Der Rest der Mannschaft wird versuchen, den 2:0-Erfolg aus dem Hinspiel zu wiederholen.