fbpx

„One Night in Rio“: Gewinnspiel

Vor etwas mehr als einem Jahr  feierte die deutsche Nationalmannschaft ihren vierten WM-Titel Foto: DSOM

Vor etwas mehr als einem Jahr feierte die deutsche Nationalmannschaft ihren vierten WM-Titel
Foto: DSOM

Noch bis zum 26. Juli läuft die WM-Ausstellung „One Night In Rio“ im Deutschen Sport und Olympia Museum. Köln.Sport verlost den passenden Bildband!

Lukas Podolski kam zur Eröffnung schon vorbei – und war von der Ausstellung „One Night In Rio“ begeistert. Am vergangenen Wochenende folgte ihm dann Sami Khedira ins Deutsche Sport und Olympia Museum (DSOM). Die Schau, die die Bilder von Star-Fotograf Paul Ripke zeigt, hat im Rheinauhafen durchschlagende Erfolge gefeiert und wurde deshalb bis zum 26. Juli verlängert.

Für die Ausstellung war Ripke ganz nah dran an der deutschen Fußball-Nationalmannschaft: Auf dem Spielfeld, in der Kabine, auf der Siegerfeier im Hotel in Rio, im Siegerflieger nach Berlin. Aus seinen Bildern ist „One Night in Rio“ entstanden, magische Aufnahmen einer magischen Nacht. Für alle, die sich die Fotos nicht im DSOM anschauen können, gibt es nun auch ein Buch mit allen Eindrücken, die der Star-Fotograf gesammelt hat. Und einer unserer Leser kann dies gewinnen: Köln.Sport verlost ein von Paul Ripke signiertes Exemplar!

Wie Ihr gewinnen könnt? Beantwortet uns einfach ­folgende ­Gewinnspielfrage: In welcher Minute traf Mario Götze zum entscheidenden Tor im WM-Finale? A) 13. Minute oder ­­­­B) ­113. Minute – und schickt uns bis zum 26. Juli eine E-Mail unter dem Betreff „One Night In Rio“ mit der Lösung und Ihren Kontaktdaten an gewinnspiel@koelnsport.de. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.