fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Nova nicht vor 2012 zurück

Quelle: Imago

Solche Flanken, wie diese, die zum 0:2 gegen Leverkusen führte, wird der FC noch ein Weilchen vermissen

Keine gute Nachricht vor dem anstehenden Derby: FC-Torjäger Milivoje Novakovic fehlt seinem Team noch mindestens bis Weihnachten und wird damit in der Hinrunde nicht mehr ins Geschehen eingreifen können.

FC-Trainer Stale Solbakken sagte dem Fussball-Magazin „kicker“: „Milivoje Novakovic wird mit Hüftproblemen nicht mehr vor Weihnachten spielen.“ Der Slowene wird Köln also nicht nur beim Derby kommendes Wochenende gegen Borussia Mönchengladbach fehlen, sondern auch bei den anderen Partien gegen den VfB Stuttgart, den SC Freiburg und bei Rekordmeister Bayern München.

Novakovic, der vor seiner Verletzung zusammen mit Poldi immer wieder für Gefahr vor den gegnerischen Toren gesorgt hat, laboriert schon seit Anfang Oktober mit einer Hüftverletzung herum. Eine nicht vollständig ausgeheilte Muskelverletzung im Hüft-Oberschenkelbereich ist der Grund für seine Beschwerden.

„Nova“ war in der vergangenen Saison mit 17 Treffer der beste Schütze des FC – noch vor Lukas Podolski. In dieser Spielzeit traf der Slowene zweimal.