fbpx

Neuer Co-Trainer für die DSHS Volleyballdamen

QUELLE: DSHS Snow Trex

Die beiden Co-Trainer Marc d´Andrea (l.) und Johannes Koch

Marc d’Andrea wird neuer Co-Trainer bei den Volleyballerinnen von DSHS SnowTrex Köln. Seit April betreute er die dritte Damenmannschaft und wird nun das Team um Chefcoach Jimmy Czimek unterstützen.

 

Die Spielerinnen des Volleyballteams DSHS SnowTrex werden in der kommenden Zweitligasaison mit einem weiteren Co-Trainer an den Start gehen. Marc d’Andrea betreut seit April bereits die dritte Damenmannschaft und wird jetzt dem Team um Chef-Trainer Jimmy Czimek zur Hand gehen.

 

„Marc war bei mir vor einem halben Jahr im Volleyballkurs an der Sporthochschule und fiel dort nicht nur durch seine eigenen Volleyballfähigkeiten, sondern auch durch seinen positiven Umgang mit seinen Kommilitonen auf, die er im Kurs sehr unterstützt hat“, erinnert sich Czimek.

Neben dem Neuling und dem Chef-Trainer sitzt weiterhin der bisherige Co-Trainer Johannes Koch auf der Bank. Mittlerweile bestreitet der Sportstudent seine dritte Saison als Co-Trainer. Des Weiteren trainiert er seit letzter Saison die Damen-Volleyballmannschaft der DJK Südwest Köln, mit der er ungeschlagen in die Landesliga aufgestiegen ist. Jimmy Czimek erwartet einiges von seinem neuem Team: „Die beiden werden mir nicht nur in jeder Trainingseinheit, sondern auch bei der Vor- und Nachbereitung der Spiele zur Hand gehen. Darüber hinaus werde nicht nur ich, sondern auch die beiden Co’s unsere nächsten Gegner studieren, was ich zur Spielstrategieentwicklung nutzen werde,“ ergänzte Czimek.