fbpx

Nachholtermin steht fest

Quelle: imago

Nicht lange muss Maskottchen Hennes VIII. auf das abgesagte Spiel zwischen seinem FC und dem FSV Mainz 05 warten. Am 13. Dezember wird die Partie nachgeholt.

Am 13. Dezember wird die Partie zwischen dem FC und dem FSV Mainz 05 nachgeholt. Das Duell war wegen des Suizidversuchs von Schiedsrichter Rafati abgesagt worden. Eine schnelle Reaktion zeigte die DFL: Ein Ausweichtermin für das ausgefallene FC-Heimspiel gegen Mainz ist bereits gefunden und bestätigt worden.

Statt am Samstag treffen treffen die Geißböcke nun am 13. Dezember (20.30 Uhr) im RheinEnergieStadion auf die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel.

Damit erleben die FC-Anhänger einen Heimspiel-Doppelschlag: Drei Tage zuvor hat das Team um Lukas Podolski den SC Freiburg zu Gast in Köln-Müngersdorf.

Am Freitag danach reisen die Kölner dann zum Branchenprimus nach München.