fbpx

Müller neuer Haie-Kapitän

In der neuen Saison als Kapitän der Kölner Haie unterwegs: Moritz Müller Foto: imago/Eibner

In der neuen Saison als Kapitän der Kölner Haie unterwegs: Moritz Müller
Foto: imago/Eibner

Die Kölner Haie haben einen neuen Kapitän: Ab sofort wird Verteidiger Moritz Müller das „C“ auf dem Trikot tragen.

Seit Mittwoch sind die Kölner Haie wieder zurück im Training: Mit elf Neuzugängen startet der achtmalige Deutsche Meister in die Vorbereitung auf die kommende Saison. Ein Haie-Urgestein dagegen wird den KEC als Kapitän in die Spielzeit führen: Wie der Verein bekannt gab, trägt ab sofort Moritz Müller das „C“ auf dem Trikot. Der 28-jährige Verteidiger, der als Spielführer auf John Tripp folgt, wird assistiert von den Angreifern Ryan Jones und Patrick Hager.

„Es ist eine Ehre, Kapitän der Kölner Haie zu sein. Ich habe gute und schlechte Zeiten beim KEC erlebt und in dieser Zeit viel lernen können. Ich fühle mich für die Aufgabe bereit. Meine Hauptaufgabe sehe ich darin, zu helfen, dass wir ein eingeschweißtes Team werden“, erklärt Müller zu seiner Ernennung. Der gebürtige Frankfurter trägt seit der Saison 2002/03 das Trikot der Kölner Haie, zunächst in der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL), seit 2003/04 in der DEL. Bislang absolvierte Müller 605 DEL-Spiele, alle für den KEC.