fbpx

LT-DSHS überragend

Quelle: Imago

Alexandra Plaza steuerte mit 1,75 m einige Punkte zur Meisterschaft bei.

Das Leichtathletik-Team der Deutschen Sporthochschule Köln ist nicht zu stoppen. Zum sechsten bzw. zum fünften Mal in Folge siegen die Männer und Damen der LT-DSHS bei den Deutschen Mannschafts Meisterschaften.

Am vergangenen Wochenende waren die Teams der LT-DSHS wiedermal nicht mehr zu bremsen. Bei den Deutschen Mannschafts Meisterschaften in Hannover konnte das LT-DSHS wiedermal auf ganzer Linie überzeugen. Die 25 LT-Frauen gewannen mit mehr als 1.000 Punkten Vorsprung vor den zweitplatzierten Hamburgerinnen. Sie erzielten fabelhafte 14.358 Punkte und ließen der Konkurrenz keine Chance. Bei den Männern ging alles etwas knapper zu. Das Team, gecoacht von Jörg Kölsch, erzielte 23.014 Punkte und konnte sich mit knappen 39 Punkten Vorsprung gegen die Konkurrenz durchsetzen. Das entspricht einer halben Sekunde bei der 4×100-m-Staffel. „Kompliment an beide Teams. Sie haben sich, unseren Verein und auch Köln als Leichtathletik-Standort prima vertreten“, sagte Sportdirektor Norbert Stein.