fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Laufen für die Jugend(arbeit)

Quelle: skm-koeln.de

Für den

Für den guten Zweck können am 16. September Interessierte beim „Beneflitz“ des Sozialdienst katholischer Männer (SKM) an den Start gehen. Durch den Sponsorenlauf soll die Offene Kinder- und Jugendarbeit unterstützt werden.

 

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit ist neben der Bildung und Erziehung im Elternhaus, in Kindergarten oder Schule ein weiterer wichtiger, ergänzender Bildungsbereich in der Freizeit der Kinder und Jugendlichen. Das letzte Jahr hat gezeigt, dass die Finanzierung und damit Absicherung der Arbeit in Köln immer wieder von Kürzungen bedroht ist.

Viele Kinder, Jugendliche, Erzieher, Betreuer und Eltern und Unterstützer sind daher engagiert auf die Straße gegangen und haben sich für den Erhalt der sozialen Einrichtungen und Offenen Türen eingesetzt, die Begegnung, Bildung, Beheimatung, Begleitung und Beteiligung aktiv fördern.

Diese positive Energie möchten Sozialdienst katholischer Männer (SKM) e.V. in diesem Jahr erneut nutzen. Zur Unterstützung der Arbeit in den sechs Jugendeinrichtungen und sieben Jugendclubs des SKM Köln und den drei Jugendeinrichtungen des Sozialen Zentrums Lino-Club findet am 16. September 2011 zwischen 13:30 und 19:00 Uhr ein Sponsorenlauf mit buntem Programm für große und kleine Menschen auf den Vorwiesen des RheinEnergieStadions statt. Auch für Essen und Getränke wird selbstverständlich gesorgt sein.

Sie können mitmachen – als Läufer, als Pate oder als Unterstützer. Wer mitlaufen möchte, sollte die Anmeldung bis zum 9. September 2011 per Anmeldekarte an den SKM Köln in die Große Telegraphenstraße 31, 50676 Köln senden. Anmeldekarten erhalten Sie in den Kinder- und Jugendeinrichtungen des SKM Köln oder auf www.skm-koeln.de, wo auch weitere Informationen einzusehen sind.

Ein Drittel der erzielten Gesamteinnahmen gehen an den Lino-Club e.V., zwei Drittel an den SKM Köln – jeweils zu Gunsten der Offenen Kinder- und Jugendarbeit.