fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Laufe op kölsche Art

Quelle: hw:events

Über 1.400 Teilnehmer liefen durch die Kölner Altstadt

Teilnehmerrekord, Hitzeschlacht, Olympiateilnehmerin gewinnt – nach Monaten der Vorbereitung war es am gestrigen Donnerstag endlich so weit. Pünktlich um 17:30 Uhr viel der Startschuss zur dritten Auflage des Kölner Altstadtlaufes. 

Trotz der hohen Temperaturen ließen es sich rund 170 Nachwuchsläufer nicht nehmen den Auftakt beim DAK-Kinderlauf über 1,4 km zu gestalten. Um 18:00 Uhr ging es dann für rund 650 Läuferinnen und Läufer auf die 5 km-Runde. Zum ersten Mal wurde die kürzere Distanz beim Altstadtlauf angeboten. 1.400 Läuferinnen und Läufer gingen im Hauptlauf über 10 km auf die Strecke. Unterstützt von 2 Sambagruppen wurde die Kölner Altstadt laufend erobert.

Zum stimmungsvollen Ausklang gab es nach dem Zieleinlauf echte kölscher Musik mit der Band „Bremsklötz“.

Die Chilenische Marathonläuferin, Natalia Romero, sicherte sich den Tagessieg beim Kölner Altstadtlauf in 37:17 Minuten. Romero nutzte einen Zwischenstopp in Köln für einen letzten Test vor ihrem Marathonstart bei den Olympischen Spielen. Bei den Männern gab es ebenfalls den erwarteten Favoritensieg durch Erik Somssich in 34:30 Minuten.

Bei den 5 km-Läufern siegte Fauzi Koubaa von der LG Hilden in 17:19 Minuten, bei den Frauen konnte sich Lara Gruben von der MTG Mannheim in 21:29 Minuten den Tagessieg sichern.

So imponierend die Leistungen der Topläufer auch sind, das Gesamtbild des 3. Kölner Altstadtlaufs wurde von den vielen Hobby- und Freizeitläufern bestimmt. Der Kölner Altstadtlauf ist keine Leistungssportveranstaltung, sondern vielmehr ein Erlebnislauf durch die Kölner Altstadt mit Wegstrecke entlang der Rheinpromenade. Die Teilnehmer des gestrigen Laufes feiern und lassen sich feiern. Zwei Sambagruppen und zahlreiche Zuschauer entlang der Strecke unterstützen dieses Vorhaben und machen aus einer Teilnahme ein wahres Erlebnis. „Laufe op kölsche Art“ ist sicherlich ein Grund warum der Kölner Altstadtlauf das dritte Jahr in Folge ausgebucht war.

Alle Ergebnisse und Infos auch unter: www.altstadtlauf-koeln.de