fbpx

LANXESS arena meldet sich lautstark zurück

Die LANXESS arena darf nach über zwei Jahren endlich wieder für 18.600 Gäste ihre Pforten öffnen. Auch die Kölner Haie wollen beim letzten Heimspiel der Saison vor vollem Haus spielen.

LANXESS arena
Eishockey, Handball und Konzerte vor vollem Haus: Nach über zwei Jahren gibt es in der LANXESS arena keine Zuschauerbegrenzung mehr. (Foto: IMAGO / Manngold)

Endlich wieder Konzerte, endlich wieder eine prall gefüllte Arena, endlich wieder pure Emotionen bei tausenden von glücklichen Gästen. Nach über zwei Jahren Stillstand kommt so langsam wieder Bewegung in die Unterhaltungsbranche und somit auch wieder Leben in Deutschlands größte und bestbesuchte Multifunktionsarena.

Die LANXESS arena hat in dieser Zeit viele verschiedene Dinge neu auf die Beine gestellt. Hier ein kleiner Überblick:

  • Neuer Online-Shop (Der neue Online-Shop ist sowohl vom heimischen Computer, als auch mobil mit dem Smartphone bestens bedienbar und hat eine Vielfalt an Premium-Produkten zu bieten)
  • Neue Homepage (Die Webseite bietet von Veranstaltungen über Eintrittskarten bis hin zur Planung der Anfahrt alle Informationen, die man für einen reibungslosen Besuch der Arena benötigt. Neu aufbereitet und besser strukturiert.)
  • Neue Medien (Facebook, Instagram und Twitter: Die LANXESS arena ist auf allen Kanälen aktiv)
  • Neuer Newsletter (Der Newsletter erstrahlt nicht nur in einem neuen Design, sondern verspricht durch seine neue Struktur mehr Informationen, mehr Service und mehr Wissenswertes rund um den Besuch in der LANXESS arena.)
  • Neuer Ticket-Shop (Der Ticket-Shop 1 hat nach über 20 Jahren seinen angestammten Platz verlassen und ist in den Norden der LANXESS arena umgezogen. Nun ist der Ticket-Shop gegenüber des Eingangs Nord.)

Text: Pressemitteilung

Kölner Haie: Letztes Heimspiel der regulären Saison vor voller Hütte?

Am 3. April (14 Uhr) empfangen die Kölner Haie den ERC Ingolstadt zum letzten DEL-Hauptrundenspiel in der LANXESS arena. Da es keine Zuschauerbegrenzung mehr gibt, dürfen endlich wieder 18.600 Haie-Fans in die Arena und ihre Mannschaft anfeuern. Derzeit haben die Domstädter schon über 10.000 Tickets für das Spiel verkauft. Wer dieses Spiel live im Stadion sehen möchte, findet Tickets im Online-Ticketshop. Ab sofort gilt wieder 3G. Die Maskenpflicht bleibt weiterhin bestehen.

Von Robin Josten