fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Langemann kommt unters Dach

Quelle: dpa

Detlef Langemann stand in über 600 Spielen für den KEC und den Vorgängerverein KEK auf dem Eis. Jetzt wird seine Rückennummer 14 ihm zu Ehren nicht mehr vergeben.

Große Ehre für Detlef Langemann: Seine Nummer 14 wird von den Kölner Haien nie wieder vergeben und unter das Dach der Arena gezogen. In Sportarenen großer amerikanischer Traditionsvereine gehören sie schon seit Jahrzehnten zum Gesamtbild dazu: Ehrenbanner verdienter Spieler, deren Rückennummern vom jeweiligen Club nicht mehr vergeben werden.

Auch die Kölner Haie machen von dieser Art Ehrerweisung Gebrauch. Am 22. November, beim Derby gegen die DEG, wird Detlef Langemanns Nummer 14 unter das Dach der Lanxess-Arena gezogen. Sein Name ist als Initiator, Antreiber und Gründungsmitglied untrennbar mit dem KEC verbunden.

„Ohne Detlef Langemann hätte es die Geburtsstunde der Haie womöglich niemals gegeben“, erinnert sich Rainer Maedge, der heutige Präsident des Stammvereins. Auch Profi-Headcoach Uwe Krupp zollt der lebenden Legende höchsten Respekt: „Er hat eine ganze Generationen an Spielern und Trainern bei den Kölner Haien geprägt.“

15 Jahre stand Langemann (64) auf dem Eis, war mehrmals Rekordtorschütze und Topscorer. 1977 war er erster Kapitän einer Haie-Meistermannschaft. Zwischen 1964 und 1979 erzielte er insgesamt 238 Tore für den KEC und Vorgängerverein KEK. Noch heute hat sein Wort im Verein Gewicht.

Bis zu dieser Saison wurde die Nummer 14 bei den Haien nach Detlef Langemann noch achtmal vergeben, darunter mit Erich Kühnhackl und Dwayne Norris an zwei Spieler, die im deutschen Eishockey ebenfalls große Namen besitzen.

Im nächsten Jahr soll mit Udo Kießling eine weitere KEC-Legende geehrt werden: Der Verteidiger, der in der Lentstraße mit dem Schlachtruf „Er ist kein Mensch, er ist kein Tier – er trägt in Köln die Nummer 4“ besungen wurde, holte insgesamt sechsmal die deutsche Meisterschaft mit den Haien.

Neben der 14 sind werden sechs weitere Nummern nie wieder auf einem KEC-Trikot zu sehen sein. Welche das sind? Einfach durch die Bildergalerie klicken.

{phocagallery view=category|categoryid=43|limitstart=0|limitcount=0|pluginlink=1|type=1}