fbpx

Kölner KinderSportFest „2021 mal anders“

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde vom Veranstalter des Kölner KinderSportFestes, dem Turnverband Köln 1876 e.V. mit Unterstützung der Agentur HEIMSPIELE, ein alternativer Ansatz für das Kölner KinderSportFest 2021 entwickelt – und zwar das Kölner KinderSportFest „2021 mal anders“. Schirmherrin ist auch in diesem Jahr Oberbürgermeisterin Henriette Reker.
KinderSportFest

Jubelnde Kinder beim KinderSportFest im Jahr 2019. (Foto: Peter Eilers)

Das Kölner KinderSportFest konnte leider schon im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden. Um „in diesen besonderen Zeiten“ Kinder zu motivieren, sportlich aktiv zu werden oder aktiv zu bleiben und die Freude an Bewegung, Spiel und Sport zu vermitteln, wurde in diesem Jahr das Kölner KinderSportFest „2021 mal anders“ entwickelt.

Und so sieht das Kölner KinderSportFest „2021 mal anders“ aus: Die vielseitigen Sportarten der Vereine & Anbieter, welche vor der Pandemie über 5.000 Kinder live im Sportpark Müngersdorf ausprobieren konnten, werden in diesem Jahr auf der neuen Homepage des Kölner KinderSportFestes unter www.kindersportfest.koeln vorgestellt. Die Kinder können mit Ihren Eltern und Familien alle Sportarten mit schönen Bildern und Videos durchstöbern und kennenlernen. All diese Sportarten können ab September bei den Vereinen & Anbietern auch kostenlos ausprobiert werden! Im Herbst werden auf der Homepage des Kölner KinderSportFestes zahlreiche Schnuppertermine in den verschiedenen Sportarten angeboten, zu denen man sich – auch über die Homepage des Kölner KinderSportFestes – einfach & schnell anmelden kann.

Wettkampf mit drei Disziplinen

Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder den Sportlichen Wettkampf mit den drei Disziplinen: Laufen, Springen und Werfen. Im Zeitraum vom 31. Mai bis zum 25. Juni 2021 können alle Kölner Kindergarten- & Grundschulkinder sowie Kinder aus Vereinen bis 12 Jahre in ihren Gruppen am Sportlichen Wettkampf teilnehmen. Wir bitten alle Erzieher*innen, Lehrer*innen und Übungsleiter*innen, ihren Kindern diesen kleinen Wettkampf anzubieten, welcher einfach und ohne große Hilfsmittel umgesetzt werden kann. Und wie immer kann hier jede*r mitmachen – ob mit oder ohne Handicap. Erzieher*innen, Lehrer*innen und Übungsleiter*innen erhalten alle Infos zur Teilnahme auf der Homepage des Kölner KinderSportFestes unter www.kindersportfest.koeln.

Keiner geht leer aus!

Der Wunsch ist, dass so viele Kölner Kinder wie möglich teilnehmen und Spaß & Freude an der Bewegung haben. Hier geht Keine*r leer aus: Jedes Kind kann sich im Nachhinein über eine persönliche Teilnahmeurkunde freuen! Mit ein bisschen Glück können die Kinder mit ihren Gruppen oder Klassen sogar großartige Preise der langjährigen Partner, der GAG Immobilien AG, der Sparkasse KölnBonn und der REWE Group, gewinnen: Unter allen teilnehmenden Kindergartengruppen werden drei Preise im Wert von jeweils 100,- € von der GAG Immobilien AG verlost. Unter allen Grundschulklassen werden drei Preise im Wert von jeweils 100,- € von der Sparkasse KölnBonn verlost. Und unter insgesamt allen teilnehmenden Gruppen, Klassen sowie Mannschaften werden sechs Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 100,- € der REWE Group verlost.

Und für den Kindergarten und die Grundschule, von denen prozentual die meisten Kinder teilnehmen, wird sogar der GAG-Superpreis und der Sparkassen-Superpreis im Wert von je 500,-€ vergeben. Alle Erzieher*innen, Lehrer*innen und Übungsleiter*innen sind aufgerufen mitzumachen! Die Teilnahme zum Sportlichen Wettkampf für alle Kindergärten, Grundschulen sowie Vereine aus Köln und der Kölner Umgebung, ist vom 31. Mai bis zum 25. Juni 2021 möglich. Die Teilnahme läuft über die Homepage des Kölner KinderSportFestes unter www.kindersportfest.koeln. Auch dieses Format richtet sich an alle Kinder in & um Köln. Egal, ob sie schon in einem Verein sind oder noch nicht, ob sie schon Sport treiben oder nicht. Ziel des Kölner KinderSportFestes ist es, Kinder wieder vermehrt zum Sport zu bringen und dabei zu helfen, dass sie ihre Lieblingssportart entdecken.

Text: Pressemitteilung / Kölner KinderSportFest c/o HEIMSPIELE