fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Köln sucht den besten Skate-Rookie

Über Dingolfing nach Köln: Valentino Bonelli und Pro Ben Dillinger skaten am Wochenende bei der North Brigade  Foto: Red Bull

Über Dingolfing nach Köln: Valentino Bonelli und Pro Ben Dillinger skaten am Wochenende bei der North Brigade
Foto: Red Bull

Köln wird am 20. September Deutschlands Skate-Mekka sein. Aus 16 Städten pilgern die Teams, die aus einem Pro und einem Rookie bestehen, an die North Brigade. Deutschlands Skateboard-Nachwuchstalente haben am Samstag in Köln nicht nur die Chance, mit Profis zu skaten, sondern auch Gelegenheit, Deutschlands Newcomer des Jahres 2014 zu werden. An der North Brigade erfüllen sich 16 Rookies bereits vor dem Finale einen Traum, wenn sie als Erste über den unberührten Beton des sanierten Skateparks rollen.

Aus 16 Städten pilgern die Teams aus einem Pro und einem Rookie an die North Brigade. 16 deutsche Pros hatten sich bei der deutschlandweiten Tour ihren favorisierten Nachwuchs-Skater ausgesucht. Die Rookies hatten in regionalen Ausscheidungen ihre besten Tricks ausgepackt und so die Pros überzeugt. Im Finale sind unter anderem Vladik Scholz für Bielefeld, Denny Pham für Berlin und Willow für Köln mit dabei. Der Lokalmatador Willow prophezeit: „Ich freue mich auf den Tag, wenn alle Skater in Köln zusammenkommen. Wir werden natürlich versuchen, die Ehre unserer Stadt beim Heimspiel zu verteidigen.“

Die Skater sind heiß auf den Contest – nicht zuletzt, weil das Pre-Opening des legendären Skateparks North Brigade mit den Red Bull Offsprings zusammen fällt. Eine Ehre für die Nachwuchs-Skater und ein zusätzlicher Ansporn, alle Tricks zu zeigen. Mehr als zwei Jahre Planung und zweieinhalb Monate Arbeit steckten die Helfer unter dem Motto „Von Skatern für Skater“ in den Komplettumbau des Parks an der Bezirkssportanlage Weidenpesch. So langsam ist das Ende in Sicht und die Vorfreude entsprechend groß. DJ Ortsiefer, Präsident des Vereins North Brigade, sagt: „Noch vor einem Jahr hätte ich nicht im Traum daran gedacht, dass die Sanierung der North Brigade solche Ausmaße annimmt.“

Nach dem Event am Wochenende schließt der Skatepark der North Brigade seine Tore allerdings wieder, damit die letzten Umbaumaßnahmen vollzogen werden können. Ab Mitte Oktober soll die Anlage dann offiziell in Betrieb genommen werden. Die feierliche Eröffnung mit großem Programm und viel Prominenz aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und natürlich aus dem Sport, soll es dann Anfang des kommenden Jahres geben.

Die Teams:
Dingolfing: Valentino Bonelli / Pro Ben Dillinger Dresden: Cornelius Rabe / Pro Tom Kleinschmidt Münster: Harry Bulgrin / Pro Jost Arens Koblenz: Thomas Nauta / Pro Pascal Reif München: Jakob Fischer / Pro Fabian Lang Braunschweig: Johannes Riedel / Pro Patrick Rogalski Köln: Sascha Scharf / Pro Willow Halle: Philipp Kesenewski / Pro Stephan Günther Hamburg: Thiago Ludwig / Pro Michi von Fintel Ravensburg: Tobias Engstler / Pro Sandro Torvato Stuttgart: Tim Rebensdorf / Pro Andy Welther Bielefeld: Carlo Brummel / Pro Vladik Scholz Berlin: Max Obert / Pro Denny Pham Kiel: Sven Gindorf / Pro Louis Taubert Karlsruhe: Modo Matinda / Pro Fitschi Nürnberg: Julian Mack / Pro Stephan Pöhlmann

Zeitplan Finale:
14 Uhr: Contest Start mit Achtelfinal-Battles, danach Viertel- und Halbfinal-Battles
17 Uhr: Skatedeluxe Open Cash For Tricks Jam
18 Uhr: Final-Battle und Siegerehrung
23 Uhr: „Red Bull Coastal Business“ Premiere und Aftershow Party im Stadtgarten Köln