fbpx

Kölle aktiv: Kostenloses Functional Training

20 Quadratmeter volle Power: Kölle aktiv bietet kostenloses Functional Training im neuen Fitnesscontainer!

Kölle aktiv
Der Fitnesscontainer von Kölle aktiv steht im Stadtbezirk Kalk auf dem Gelände des TuS Köln rrh. 1874 e.V. (Foto: Kölle aktiv).

Wer im Sommer Lust auf Bewegung unter freiem Himmel hat, ist bei Kölle aktiv genau richtig. Die Initiative des Sportamtes der Stadt Köln und des Stadtsportbundes Köln veranstaltet auch in diesem Sommer wieder drei Monate kostenlose Sportkurse für alle auf den Grünflächen unserer schönen Stadt. Ab jetzt gibt es im Rahmen von Kölle aktiv noch mehr Möglichkeiten sich auszupowern – und zwar mit dem neuen innovativen Fitnesscontainer des Stadtportbundes Köln!

Der mobile Seecontainer lässt sich in wenigen Minuten zu einem 20 Quadratmeter großen, gut ausgestatteten Trainingsraum umwandeln und hält mit Seilen, Gewichten, Stangen und Co. zahlreiche Möglichkeiten fürs Functional Training im Outdoor-Bereich bereit. „Hier zeigt sich, wie man auf kleinstem Raum mit viel Spaß und Kreativität in der Gemeinschaft Sport treiben kann. Für die eigene Gesundheit, für ein soziales Miteinander. Mit anderen Worten: In Kölle aktiv sein! Bewegung und Freude vom Feinsten!“, so Peter Pfeifer(Vorsitzender Stadtsportbund Köln e.V.).

Bis zum Ende des Kölle-aktiv-Sommers Ende August steht der Fitnesscontainer im Stadtbezirk Kalk auf dem Gelände des TuS Köln rrh. 1874 e.V. und lädt dreimal die Woche zum kostenlosen Ganzkörpertraining ein:

  • Montags: 18:30–19:30 Uhr professionell angeleitetes Functional Training |19:30 – 20:30 Uhr offene Trainingsstunde
  • Mittwochs: 10:00 – 11:00 Uhr funktionelles Seniorentraining |11:00 – 12:00 Uhr offene Trainingsstunde
  • Samstags: 10:00 – 12:00 Uhr offene Trainingsstunde
Kölle aktiv: Einladung zum Presse-Event

Wir laden Sie herzlich ein, den neuen Fitnesscontainer im Rahmen eines professionellen Functional Trainings hautnah kennenzulernen!

  • Wann? Am 16. Juli 2022 ab 10 Uhr
  • Wo? Auf dem Vereinsgelände des TuS Köln rrh. 1874 e.V., GünterKuxdorf-Weg 2, 51103 Köln
  • Wie lange? Bis maximal 12 Uhr

Ihre Gesprächspartner*innen: Gregor Timmer, Sportamtsleiter Köln Peter Pfeifer, Vorsitzender Stadtsportbund Köln e.V. Christine Kupferer, Geschäftsführerin Stadtsportbund Köln e.V.

Wenn Sie am Presse-Event teilnehmen, bitten wir um eine kurze Anmeldung per Mail an kupferer@stadtsportbund-koeln.de. Wir freuen uns auf Sie!

Text: Pressemitteilung / Stadtsportbund Köln