fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Fortuna vs. Viktoria: Kampf der kleinen Titanen

Quelle: IMAGO

Vorsitzender Klaus Ulonska (Fortuna) und Günter Pütz (Viktoria) freuen sich auf ein spannendes Spiel

Am 11. Mai ist es endlich soweit: Derby-Time! Viktoria Köln muss sich im Südstadion um 14.00 Uhr gegen den Stadtrivalen Fortuna beweisen. Ein spannendes Spiel ist garantiert, denn die Viktorianer wollen die beschämende 3:1-Niederlage aus der Hinrunde ganz sicher nicht auf sich sitzen lassen.

Der kommende Samstag wird ein Fußballdrama vom allerfeinsten, trotz zuletzt eher durchwachsener Leistungen beider Mannschaften. Fortuna hat im Aufstiegskampf nur noch minimale Chancen, denn die Sportfreunde Lotte haben mittlerweile vier Punkte Vorsprung. Viktoria versagte in der Rückrunde kläglich und musste sich mit einem Platz im Mittelfeld der Tabelle zufrieden geben. Doch wer jetzt denkt, dass das Spiel zwischen Viktoria und Köln dadurch seinen Stellenwert verloren hat, liegt falsch – denn weder Fortuna noch Viktoria will als Verlierer aus dem Spiel gehen.

Vergleicht man beide Mannschaften, hat Fortuna auf dem Papier aktuell klar die Nase vorn. Allerdings sorgten die Südstädter schon häufiger für überraschende Ergebnisse, wie etwa die Niederlage gegen den Abstiegskandidaten FC Kray. Wahre Fans dürfen das Spiel diesen Samstag sowieso nicht verpassen, denn selbst wenn es mit dem Aufstieg in dieser Saison (wohl) nicht geklappt hat – der Titel der „Nummer zwei“ von Köln ist nach wie vor offen!