fbpx

Jugend-DM: Tolle Leistungen des LT DSHS

Quelle: Beautiful Sports / Dirk Fusswinkel

Die jubelnde Alexandra Plaza (19) nach ihrer persönlichen Bestweite

Alexandra Plaza verteidigte ihren Hochsprung-Titel und wurde Vierte im Weitsprung. Die U18-Sprinter Blümel (100m) und Schumann (200m) landeten auf sehr guten achten Plätzen, die Staffeln zeigten verlässlich gute Auftritte.

Die Leichtathletik-Teams der Deutschen Sporthochschule Köln fuhren sehr gute Ergebnisse ein. Alexandra Plaza schaffte es mit einer Höhe von 1,79m ihren Hochsprung-Titel zu verteidigen. Dazu sprang sie zum ersten Mal in ihrer Karriere über sechs Meter weit und landete überraschenderweise auf dem vierten Platz.

Die DM-Debütanten Philipp Blümel und Maurice Schumann erreichten jeweils den achten Platz. Blümel lief über 100 Meter 11,04s, Schumann war auf der doppelten Distanz nach 22,24 Sekunden im Ziel.

Die hohen Erwartungen, die in die Staffeln gesetzt wurden, wurden ebenfalls erfüllt: Die Frauen-Staffel U20 landete auf Platz 4, die Frauen-Staffel U18 wurde starke Zweite im B-Finale. Die U18-Jungs liefen im Vorlauf die sechstbeste Zeit, mussten jedoch aufgrund von muskulären Problemen im Finale aussetzen.