fbpx

In die Wanne, fertig, los!

Im Stadionbad findet in diesem Sommer die Qualifikation zur 1. EM im Badewannenrennen statt Foto: Wingens

Im Stadionbad findet in diesem Sommer die Qualifikation zur 1. EM im Badewannenrennen statt
Foto: Wingens

Am Samstag, den 26. Juli 2014 findet im Kölner Stadionbad ein außergewöhnliches Rennen statt.  Die KölnBäder GmbH veranstalten in der Freibadesaison 2014 ein Qualifikationsrennen mit bis zu 150 Teams à zwei Personen für die erstmalig ausgetragene Europa-Meisterschaft im Badewannenrennen.

In die Wanne, fertig, los! Zwischen 14:00 und 18:00 Uhr versuchen die Teams im Kölner Stadionbad schneller zu paddeln als die Konkurrenz und als Erster die Ziellinie zu überqueren. Schon zweimal fand eine solche Veranstaltung im Stadionbad statt, doch diesmal wird es international! Europaweit gibt es in vier Ländern weitere Qualifikationsrunden. 99 der Ortssieger- Teams aus Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz werden dann nach Wolfsburg eingeladen, um beim großen EM-Finale Mitte September ihre Paddelkünste unter Beweis zu stellen.

Durch die Aufforderung, kostümiert zu erscheinen, wird schnell klar, dass bei dieser Veranstaltung der Spaßfaktor im Vordergrund steht. Klar brauch man Schnelligkeit, um sich für die EM in Wolfsburg zu qualifizieren. Jedoch zahlt sich auch die Mühe, mit einem außergewöhnlichen Kostüm zu erscheinen, mit einem Sonderpreis aus. Wichtiges Teilnahmekriterium: Natürlich sollten alle Badewannenrennen-Begeisterten schwimmen können. Teilnehmen kann man mit Voranmeldung, oder auch spontan am Veranstaltungstag für den regulären Eintrittspreis.

Weiter Infos zum Event und Anmeldung gibt es unter www.koelnbaeder.de oder am Empfang aller KölnBäder.