fbpx

Horn: „Es sieht sehr, sehr gut aus“

FC-Torwart Timo Horn steht kurz vor der Vertragsverlängerung beim 1. FC Köln: Foto: imago / Chai v.d. Laage

FC-Torwart Timo Horn steht kurz vor der Vertragsverlängerung beim 1. FC Köln:
Foto: imago / Chai v.d. Laage

Eine Einigung zur Vertragsverlängerung mit FC-Torwart Timo Horn steht unmittelbar bevor. Damit würde das Top-Talent dem 1. FC Köln noch länger erhalten bleiben. 

Mit Yannick Gerhardt, Jonas Hector (beide bis 2018) und Kevin Wimmer (bis 2019) hat der FC bereits mit den Top-Talenten bereits langfristige Verträge ausgehandelt. Es fehlt nur noch Torwart Timo Horn. Und bei ihm wird Manager Jörg Schmadtke die nächste gute Nachricht vermelden können, wenn man den Aussagen des Keepers glauben darf: „Es sieht sehr, sehr gut aus. Es geht um Details“, erklärt Horn gegenüber dem kicker.

Der aktuelle Vertrag läuft noch bis 2016 und soll schnellstmöglich verlängert werden. Zweifel hat der 21-Jährige Torwart nicht: „Ich denke, dass wir in den nächsten Wochen etwas verkünden können. Beide Seiten wollen sehr gerne verlängern. Und das wird auch geschehen.“

Eine Ausstiegsklausel wird es laut Informationen des Kicker erneut geben. Nur wird diese deutlich über den aktuell geschätzten fünf Millionen Euro liegen – damit wäre Horn für potenzielle Interessenten nicht mehr so günstig zu haben.