fbpx
Köln.Sport

Hennes IX im Zoo unterwegs

Aufgrund der Schließung des Kölner Zoos war es Hennes IX in Begleitung seiner Pfleger möglich, das Gehege zu verlassen und einen Rundgang zu starten.

Das Rhein-Energie-Stadion kennt Hennes IX schon sehr gut. (Foto: imago images / Moritz Müller)

Sowohl sein Gehege, in dem er mit seinem Vorgänger Hennes VIII zusammenwohnt, als auch das Rhein-Energie-Stadion waren ihm schon bekannt. Nun durfte er seinen Nachbarn im Kölner Zoo einen Besuch abstatten. Da der Geißbock inzwischen auf Kommandos hört, war er teilweise sogar ohne Leine unterwegs.

Bei den Erdmännchen und am Affenfelsen schaute er vorbei. Die Seelöwen waren ihm etwas suspekt und er blieb lieber einen Schritt zurück. Als er dann schlussendlich bei den Giraffen angekommen war, hatten die Langbeiner wohl mehr Angst vor den langen Hörnern des Geißbocks als Hennes vor den langen Beinen der Giraffen. Ohne sich zu bewegen musterten die Giraffen Hennes.

Hier gibt es das Video zum Spaziergang mit Hennes IX:

https://www.instagram.com/p/B_zVNKPqQ2A/?utm_source=ig_web_copy_link

Von Robin Josten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.