fbpx

Health Media Award für „Puckelino“

DSHS Köln

Das Puckelino-Team freut sich über die Auszeichnung mit dem Health Media Award

Dr. Christoph Bertling und Dr. Mark Ludwig von der DSHS Köln nahmen für ihr Kinder-Eishockeymagazin „Puckelino, den Health Media Award in der Kategorie „Wissenschaftskommunikation“ entgegen.

Die beiden Dozenten des Instituts für Kommunikations- und Medienforschung (IKM) an der Deutschen Sporthochschule Köln hatten in Kooperation mit der Deutschen Eishockey Liga (DEL), das Lern- und Spaßheft „Puckelino“ für Grundschulkinder entwickelt. Es soll den Kindern auf spielerisch und pädagogisch sinnvolle Weise Spaß an Bewegung und Lust am Lernen vermitteln.

Durch dieses neuartige Konzept sollen sich Schüler in verschiedenen Fächern mit den Themen Sport und Gesundheit beschäftigen. Puckelino wird bereits in mehreren Grundschulen in Nordrhein-Westfalen erfolgreich eingesetzt. „Das Magazin wurde bewusst so gestaltet, dass es flexibel eingesetzt werden kann. So könnten in einem ,Eishockey‘-Projekt in verschiedenen Fächern unterschiedliche Aspekte des Eishockey-Sports besprochen werden“, sagt Jörg von Ameln, Leiter Spielbetrieb der DEL.

Der Health Media Award zeichnet unter Schirmherrschaft der Deutschen Gesundheitshilfe (DGH) Bestleistungen im Bereich Gesundheitskommunikation aus und wurde in diesem Jahr im Rahmen des „trendforum gesundheit“ im Kölner RheinEnergie Stadion verliehen. Der Award soll auf besonderes Engagement sowie soziale Vorbildfunktionen aufmerksam machen. Frühere Preisträge sind unter anderem die Michael-Stich-Stiftung sowie Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer.