fbpx

Haie: Saisonstart mit 9.300 Zuschauern

Die Kölner Haie dürfen zum Saisonstart am 10.September 9.300 Zuschauer in der Lanxess Arena empfangen. Zu Gast werden die Grizzlys aus Wolfsburg sein.
Haie

Beim Testspiel gegen die Adler Mannheim sorgten Haie-Fans für Stimmung. (Foto: IMAGO / Beautiful Sports)

„Eishockey ohne Fans macht keinen Sinn. Wir alle wollen zurück zur Normalität und mit 9.300 Fans in der Lanxess Arena machen wir einen großen Schritt in die richtige Richtung. Ich kann es kaum erwarten“, freute sich Haie-Kapitän Moritz Müller. In Kürze erhalten alle Dauerkaten-Inhaber ihre Karte. Zudem ist am Donnerstagmorgen der Vorverkauf auf das erste DEL-Spiel gegen Wolfsburg gestartete. Sollten noch Tickets verfügbar sein, findet ihr diese hier.

Erfolgreicher Testspiel-Krimi gegen Mannheim

Trotz vieler Ausfälle (Landon Ferraro, Jonas Holos, Marcel Müller, Mark Olver und Zach Sill) konnten die Kölner Haie im zweiten Testspiel der Saison gegen die Adler Mannheim mit 2:1 gewinnen. In der Verlängerung erzielte Moritz Müller den entscheidenden Treffer mit einem satten Handgelenkschuss unter die Latte.

Maximilian Kammerer gab sein Debüt und sagte nach dem Erfolg: „Das erste Spiel im Haie-Trikot war ein schönes Gefühl, vor allem vor Fans zu spielen und dann noch einen 2:1-Sieg gegen Mannheim einzufahren. Das war ein guter Start, aber wir wollen bis zum Saisonstart noch eine Schippe drauflegen.“ Der Stürmer führte aus, dass die Mannschaft kompakt gestanden habe, gute Forechecks fuhr und sich dadurch oft den Puck erkämpft habe. Zudem sei der Sieg auch dem starken Haie-Goalie Justin Pogge zu verdanken.

Am 04. September steht für die Mannschaft von Uwe Krupp der letzte Test vor dem Saisonauftakt an. Zur Generalprobe werden die Krefeld Pinguins zu Gast in der Lanxess Arena sein. Karten für das Vorbereitungsspiel findet ihr hier.

Von Robin Josten