fbpx

Haie: Rückschlag in Ingolstadt

Torsten Ankert scheitert an ERC-Goalie Timo Pielmeier.  Foto: image/Eibner

Torsten Ankert scheitert an ERC-Goalie Timo Pielmeier.
Foto: image/Eibner

Die Kölner Haie müssen im Kampf um die Playoff-Plätze die nächste Pleite verkraften. Beim Titelverteidiger ERC Ingolstadt unterlag der KEC am Sonntag mit 3:5. Somit müssen die Domstädter die Krefeld Pinguine vorerst in der Tabelle vorbeiziehen lassen.

Die Krefelder setzten sich überraschend mit 3:2 nach Verlängerung gegen die Hamburg Freezers durch und stehen nun auf dem zehnten Tabellenplatz.

Doch bereits am Dienstagabend (19.30 Uhr) haben die Kölner die Chance zurückzuschlagen. Die Mannschaft von Trainer Niklas Sundblad ist dann bei den Pinguinen in Krefeld zu Gast.