fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Haie: Revanche geglückt

Alexander Weiss sorgte kurz vor Ablauf der Overtime für den 3:2-Siegtreffer. Foto: imago / beautiful Sports

Alexander Weiss sorgte kurz vor Ablauf der Overtime für den 3:2-Siegtreffer.
Foto: imago / beautiful Sports

Sieg in der Overtime: Die Kölner Haie gewinnen beim Meister ERC Ingolstadt 3:2 nach Verlängerung und revanchieren sich für die Finalniederlage aus der Vorsaison.

Genau 19 Sekunden vor Ablauf der Verlängerung schoss Haie-Angreifer Alexander Weiß den Puck ins Tor der Ingolstädter. Anschließend kannte der Jubel der Mannschaft und der mitgereisten Fans keine Grenzen mehr. Der 3:2-Siegtreffer markierte gleichzeitig den dritten Kölner Sieg in Folge.

„Es war ein sehr interessantes Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Wir haben die beiden Punkte dank einer geschlossenen Teamleistung geholt. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Denn wir haben uns nie aufgegeben und bis zum Ende an den Sieg geglaubt“, erklärte Haie-Coach Niklas Sundblad nach dem Spiel.

Die Haie revanchierten sich gleichzeitig gegen den amtierenden deutschen Meister und Sundblads Ex-Klub erfolgreich für das verlorene Play-Off-Finale in der vergangenen Saison. Der Schwede zeigte fünf Minuten vor dem Schluss beim Stande von 1:2 einen cleveren Schachzug. Er wechselte Torhüter Danny aus den Birken für einen sechsten Feldspieler aus. Und der Plan ging auf: Philip Gogulla setzte mit der Rückhand den Puck zum 2:2-Ausgleich in die Maschen.

Zuvor zeigten beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Der KEC konnte seine stark herausgespielten Chancen durch eine hervorragende Leistung von Keeper Timo Pielmeier aber nicht nutzen. Auch aus den Birken zeigte seine individuelle Klasse, musste aber nach zehn Minuten hinter sich greifen. Ryan MacMurchy traf zur Führung der Gastgeber.

Mike Iggulden sorgte in der 32. Spielminute für den Ausgleich der Kölner, der aber nur knapp sechs Minuten hielt: Benedikt Kohl brachte Ingolstadt erneut in Führung. Anschließend ging es wieder hin und her. Obwohl das Sundblad-Team mehrmals den Ausgleichstreffer sehr nah kam, vollendete Gogulla erst im Überzahlspiel den verdienten Ausgleichstreffer.

Nach dem dritten Sieg in Folge herrscht wieder Aufbruchstimmung bei den Haien. Ihre Aufholjagd können die Domstädter bereits am Dienstag beim Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine fortsetzen.