fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Haie: Das letzte HAImspiel

Die Kölner Haie empfangen heute Abend um 20:30 die Straubing Tigers in der Lanxess Arena. Es ist das letzte Heimspiel der Hauptrunde 2020/21.
Haie

Die Haie-Verteidiger Moritz Müller und Simon Gnyp gratulieren Justin Pogge zu seiner starken Leistung beim 5:3-Sieg in Straubing. (Foto: IMAGO / Stefan Ritzinger)

Punkten für die Playoffs: Im letzten Heimspiel der Hauptrunde muss das Team von Uwe Krupp gewinnen, um sich eine minimal Chance auf die Playoffs zu erhalten. Aktuell stehen die Iserlohn Roosters mit vier Punkten Vorsprung auf dem letzen Playoffplatz. Allerdings haben die Sauerländer bisher zwei Spiele weniger als die Rheinländer absolviert und daher einen wesentlich besseren Punktequotienten.

Zum Spiel

Heute Abend können die Haie gegen die Tigers ihre Punkteserie der letzten Wochen weiter ausbauen. In den vergangenen sechs Spielen punkteten die Kölner fünfmal (Insgesamt 10 Punkte). Leicht wird dieses Unterfangen jedoch nicht, denn auch für die Gäste ist jeder Zähler im Kampf um die Playoffs überlebenswichtig. Am Sonntag gewannen die Domstädter das Hinspiel in Straubing mit 5:3.

Vor der wichtigen Partie sagte Marcel Barinka: „Wir spielen zuletzt gutes Eishockey und punkten. Wir befinden uns mitten im Kampf um einen Playoff-Platz und werden auch am Mittwoch gegen Straubing wieder alles für einen Sieg tun.”

KEC-Geschäftsführer Philipp Walter wird ab 20 Uhr in der NetCologne Pre-Game Show zu Gast sein und ein vorläufiges Resume zur laufenden Saison ziehen. Hier findet ihr die Show.

Von Robin Josten