fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Haie: Clouston übernimmt Sundblad-Nachfolge

Cory Clouston Ottawa Senators Kölner Haie DEL NHL

Trainierte von März 2009 bis Mitte 2011 die Ottawa Senators: Haie-Coach Cory Clouston
Foto: imago/ZUMA Press

Einen Tag nach der Entlassung von Niklas Sundblad haben die Kölner Haie einen Nachfolger gefunden: Ein Kanadier mit NHL-Erfahrung übernimmt den kriselnden KEC.

Die Kölner Haie haben einen Nachfolger für den entlassenen Niklas Sundblad gefunden: Cory Clouston übernimmt den kriselnden KEC, der aktuell zum zweiten Mal in Folge die Playoffs zu verpassen droht. Der 46-jährige Kanadier, der zuletzt von 2013 bis 2014 Cheftrainer der Prince Albert Raiders in der kanadischen Nachwuchsliga WHL trainierte, erhält beim achtmaligen Deutschen Meister einen Vertrag bis zum Saisonende.

„Seine Erfahrung, auf höchstem Level gecoacht zu haben, wird uns weiterhelfen. Wir sind überzeugt davon, dass er unserer Mannschaft neue Energie geben wird, um unsere Ziele zu erreichen“, erklärt Haie-Geschäftsführer Peter Schönberger zur Verpflichtung Cory Cloustons. Der ehemalige Headcoach des NHL-Klubs Ottawa Senators wird laut Vereinsangaben am Freitag in München landen und direkt zur Mannschaft stoßen, so dass er am Abend beim Auswärtsspiel gegen den EHC München an der Bande stehen wird.

Am Mittwoch hatten sich die Haie überraschend doch von Niklas Sundblad getrennt – noch nach der Niederlage gegen die Krefeld Pinguine sprach die Vereinsführung davon, trotz der Formkrise und dem Zittern um die Playoff-Qualifikation mit dem Schweden die schweren Partien in München und gegen Mannheim bestreiten zu wollen. Dann jedoch die Kehrtwende: Nach Gesprächen mit dem Trainerteam und den Spielern entschied sich der KEC zum Schlussstrich unter die Ära Sundblad.