fbpx

Haas auf Visite bei KHTC Blau-Weiss

Quelle: KHTC Blau-Weiss Köln

Tommy Haas (2. von links) trainierte eine Woche lang beim KHTC Blau-Weiss.

Prominenten Besuch empfing der KHTC Blau-Weiss: Tennisstar Tommy Haas kam zum Aufbautraining an die Neuenhöfer Allee. Einer der ganz Großen seiner Zunft machte Station beim KHTC Blau-Weiss: Tommy Haas, befand sich nach einer erneuten Verletzungspause für eine Woche zum Aufbautraining in Köln. Betreut wurde er von Rolf Schaaf, Physiotherapeut und Sportwissenschaftler, sowie von KHTC Blau-Weiss Headcoach Tobias Buchen.

Als Hitting-Partner standen dem Silbermedaillengewinner von Sydney Alex Caspari, Felix Hardt und Ramon Weil (alle drei Mitglieder der 1. Herren-Mannschaft des KHTC Blau-Weiss) sowie mit Tour-Profi Dustin Brown die Nr. 114 der ATP-Weltrangliste zur Verfügung. „Es war eine interessante Woche für alle Beteiligten“, resümierte KHTC-Sportwart Uwe Czichon. Nach dem hervorragenden dritten Platz der 1. Herren-Mannschaft in der Oberliga gilt der Besuch des deutschen Tennisstars sicherlich als ein weiteres Highlight.

Für Tobias Buchen ging die Zusammenarbeit mit Tommy Haas aber noch weiter: Der Profi engagierte ihn vom Fleck weg für fünf Wochen als Coach für die Turniere in den USA.