fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Große Bühne für die RheinStars

Kommen in die Lanxess Arena: Bayerns Meistermacher Svetislav Pesic (l.) und Heiko Schaffartzik Foto: imago

Kommen in die Lanxess Arena: Bayerns Meistermacher Svetislav Pesic (l.) und Heiko Schaffartzik
Foto: imago

Der Hype um die RheinStars scheint kein Ende zu nehmen: Für das Spiel gegen Meister Bayern München ziehen die Basketballer in die Lanxess Arena.  Schuld daran: Die überwältigende Ticketnachfrage für das Duell am 5. September, das ursprünglich im Nippeser Tälchen ausgetragen werden sollte.

„Es ist absolut fantastisch, dass wir mit der LANXESS Arena und unseren Partnern dieses Highlight so vielen sportbegeisterten Kölnern zugänglich machen können“, erklärte RheinStars-Geschäftsführer Stephan Baeck. „Wir freuen uns über jeden Fan, der diesen Basketball-Leckerbissen live vor Ort erleben möchte und laden alle Fans aus Köln und Umgebung herzlich ein, sich dieses Spektakel nicht entgehen zu lassen!“

Auch Stefan Löcher, Geschäftsführer der Lanxess Arena, freut sich über die Rückkehr der Basketballer ins „Henkelmännchen“: „Wir freuen uns auf die RheinStars und einen stimmungsvollen Abend, dem hoffentlich noch viele tolle Basketball-Spiele in der Lanxess Arena folgen werden.“

Beistand bekommen die RheinStars auch von prominenter Seite: Lukas Podolski, selbst großer Basketballfan, war von der Idee sofort begeistert und sendete gemeinsam mit Nationalmannschaftskollege Bastian Schweinsteiger eine Grußbotschaft vom Finale aus Rio nach Köln. Stephan Baeck nutzte die Gelegenheit direkt, die beiden zum Spiel einzuladen.

Mehr über den „Geheimplan“ der Lanxess Arena, die RheinStars ins „Henkelmännchen“ zu locken, findet Ihr exklusiv in der aktuellen Köln.Sport, die seit Donnerstag im Handel erhältlich ist!