fbpx

Gamescom Rahmenprogramm

Quelle: IMAGO

Auch in diesem Jahr steht das „Daddeln“ im Vordergrund. Trotzdem ist auch das Rahmenprogramm gut bestückt.

Vielerlei Informationen und interessante Themen bietet das diesjährige Rahmenprogramm der Gamescom. Wie man im Gamesbereich erfolgreich Karriere macht, wird. u.a. auch erklärt. Der Gamescom-Campus ist erneut einer der fachlichen Höhepunkte im diesjährigen Rahmenprogramm (Halle 10.1). Auf spielerische Art und Weise werden Medienpädagogik, Medienkompetenz, Kunst und Kultur in ihm vereint. Außerdem bietet er auch in diesem Jahr Zeitreisen durch die Computerwelt, spannende Vorträge und Shows auf der „speakers‘ corner“, Beratung zu Jobs & Karriere im Gamesbereich und vieles mehr. Das Jugendforum NRW und viele Institutionen, Einrichtungen und Unternehmen bieten Angebote zu den Themen Jugendschutz, Medienkompetenz und Games.

Im Rahmen von „Jugendmedienschutz, Medienpädagogik und Medienbildung“, gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW, präsentieren das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln in Kooperation mit über 30 Trägerinstitutionen und Jugendprojekten aus Jugendhilfe und Schule in NRW und Köln das „JugendForum NRW 2012 – Spielend Lernen in virtuellen Welten“. Das medien- und bildungspädagogische Beratungs- und Informationsangebot bietet Kindern und Jugendlichen abwechslungsreiche Mitmach- und Erlebnisangebote. Eltern und pädagogische Fachkräfte erhalten die Möglichkeit, das kreative Potenzial der jungen Gamer kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.