fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Fortuna: Pazurek-Ersatz gefunden

Verstärkt ab sofort Fortuna Köln: Nürnbergs Christopher Theisen Foto: imago/Zink

Verstärkt ab sofort Fortuna Köln: Nürnbergs Christopher Theisen
Foto: imago/Zink

Fortuna Köln schlägt noch einmal auf dem Transfermarkt zu: Als Ersatz für den langzeitverletzten Markus Pazurek sichern sich die Südstädter die Dienste eines Nürnberger Talents.

Es war die vordringlichste Aufgabe von Fortuna Kölns Trainer Uwe Koschinat einen Ersatz für den am Kreuzband verletzten Markus Pazurek zu finden. Diese wichtige Personalie ist nur einen Tag nach dem Trainingsauftakt der Südstädter bereits geklärt. Der Drittligist holt mit Christopher Theisen einen Spieler, der genau ins Anforderungsprofil des Trainers passt. Der 22-Jährige hat trotz seines noch jungen Alters als Kapitän des Regionalligisten 1. FC Nürnberg II bereits Verantwortung auf dem Feld übernehmen können. Er ist vielseitig einsetzbar im Mittelfeld, verfügt mit 1,87 Meter über eine stattliche Größe und somit über ein gutes Kopfballspiel.

Theisen kam in 20 von 21 Partien in dieser Saison in der Bayernliga zum Einsatz und erzielte dabei immerhin sechs Tore. In der Jugend lief der in Adenau geborene Theisen für Eintracht Trier, TuS Koblenz, TuS Mayen und TuWI Adenau auf. Vergleichbar zu einem Julius Biada ist Theisens Verpflichtung im Winter sicherlich nicht eine Notlösung, sondern auch bereits als Vorgriff auf die nächste Saison gedacht.

Quelle: rheinfussball.de