fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Fortuna holt Stürmer di Fazio

Quelle: Benjamin Horn

Davide di Fazio (li.) stürmt künftig für die Fortuna

Die zweite Mannschaft der Südstädter rüstet im Kampf um den Aufstieg in die Kreisliga A weiter auf. Neben dem erfahrenen Angreifer kommt auch ein neuer Torwart.

 Es ist sicherlich der Top-Transfer in der Kölner Kreisliga B. Die zweite Mannschaft des SC Fortuna Köln verstärkt sich mit Davide di Fazio. Der erfahrene Stürmer spielte zuletzt beim Bezirksligisten SC West und soll den Tabellenführer der Staffel 3 in der Rückrunde endgültig zum Aufstieg ins Kreisliga-Oberhaus schießen.

„Er polarisiert natürlich, aber das, was er am Ball macht, seine Stärke im Abschluss und bei Standards werden uns ein weiteres Stück nach vorne bringen“, ist Stefan Puczynski, sportlicher Leiter der Fortuna-Reserve, überzeugt. Allerdings ist noch unklar, ob der 30-Jährige in dieser Saison überhaupt für die Fortuna auflaufen wird. „Die Forderungen des SC West sind nicht realisierbar“, erklärt Puczynski, der allerdings noch auf eine Einigung bis Ende Januar hofft.

Es wäre allerdings keine Überraschung, wenn die Ehrenfelder dem Winter-Wechsel von di Fazio einen Riegel vorschieben würden. Immerhin hatten die Verantwortlichen des SC West bei einem internen Streit im Sommer, Partei für di Fazio ergriffen, woraufhin ein Großteil der Mannschaft dem Verein den Rücken kehrte.

Derweil hat sich die Fortuna-Reserve auch auf der Schlüsselposition des Torwarts verstärkt. Patrick Pelikan wechselt vom Bezirksligisten SC Germania Geyen in den Kölner Süden und wird mit Timo Winterscheidt und Daniel Klöcker um den Platz zwischen den Pfosten konkurrieren. Für die Abwehr verpflichtete der Spitzenreiter der Staffel 3 mit Heiko Dietz vom 1. FC Niederkassel zudem einen erfahrenen Akteur, der vor allem im Kopfballspiel seine Stärken besitzt.

Als Perspektivspieler verstärken darüber hinaus Alex Klein (Arminia 09) und Feras Gharaibeh (SC Rondorf II) den Kader. „Wir haben jetzt viele Alternativen. Der Konkurrenzkampf wird neu geschürt und wir werden jeden Sonntag eine schlagkräftige Truppe aufbieten können“, ist Puczynski überzeugt.

SC Fortuna Köln II: Zugänge: Patrick Pelikan (Germania Geyen), Heiko Dietz (1. FC Niederkassel), Alex Klein (Arminia 09), Feras Gharaibeh (SC Rondorf II), Davide di Fazio (SC West)
Abgänge: Tim Stutzenstein (Auslandssemester), Stephan Wöllper (BW Köln), Ludwig Wolper (Ziel unbekannt)