fbpx

Fortuna-Führung bestätigt

Quelle: IMAGO

Klaus Ulonska bleibt Fortuna-Präsident

Nachdem die Geschehnisse rund um das Derby gegen Viktora Köln – trotz 4:2-Sieg – zuletzt für Furore gesorgt haben, gibt es von Fortuna Köln nun auch wieder Positives zu vermelden.

Bei der gestrigen Mitgliederversammlung wurde der geschäftsführende Vorstand des Fortuna Köln e. V. einstimmig für weitere zwei Jahre bestätigt. Neben Präsident Klaus Ulonska bleiben auch die Vizepräsidenten Hanns-Jörg Westendorf und Professor Jan Wörner im Amt.

Sportlich steht für den Tabellenführer der Regionalliga West am Samstag (14:00 Uhr) das FVM-Pokalspiel beim Bezirksligisten Kaller SC an, ehe eine Woche später das letzte Heimspiel der Saison gegen die Zweite von Bayer 04 Leverkusen folgt. Bisher konnten die Südstädter alle Pflichtspiele im November siegreich gestalten.