fbpx

Felix 2015: FC-Star Hector nominiert

Kann zu "NRW-Fußballer des Jahres" gewählt werden: FC-Nationalspieler Jonas Hector Foto: imago/T-F-Foto

Kann zu „NRW-Fußballer des Jahres“ gewählt werden: FC-Nationalspieler Jonas Hector
Foto: imago/T-F-Foto

Große Ehre für Jonas Hector: Der Nationalspieler steht beim „Felix 2015, dem Sportler-Award für Nordrhein-Westfalen, in der Kategorie „Fußball“ zur Wahl. Auch für weitere Sportler aus dem Rheinland kann gestimmt werden.

In der Nationalmannschaft hat sich Jonas Hector mittlerweile etabliert: Beim Fußball-Weltmeister ist der Linksverteidiger des 1. FC Köln eine feste Größe geworden. Das spiegelt sich für den 25-Jährigen auch neben dem Platz wieder: Der FC-Star wurde nun beim „Felix 2015“, dem Preis für die besten Sportler und Sportlerinnen aus Nordrhein-Westfalen, in der Kategorie „Fußball“ nominiert.

Hector sei fast schon unverzichtbar für den Bundestrainer und hätte diesen Status beim FC schon lange inne, heißt es in der Begründung. „Auf Hector ist Verlass. Das weiß auch Jogi Löw“, heißt es dort weiter. Neben dem gebürtigen Saarländer stehen noch Karim Bellarabi (Bayer Leverkusen), Patrick Herrmann (Borussia Mönchengladbach), Max Kruse (aktuell VfL Wolfsburg, vormals Borussia Mönchengladbach) sowie der Schalker Leroy Sane zur Wahl.

Auch in den anderen Kategorien sind Sportler aus Köln und dem direkten Umfeld bedacht worden: So wurden als „Sportler des Jahres“ Radstar André Greipel (Frechen) und der Weltklasse-Kanute Max Hoff nominiert, bei den Frauen ist Speerwurf-Weltmeisterin Katharina Molitor (Leverkusen) dabei. Auch beim „Behindertensportler des Jahres“ kämpfen zwei Leverkusener um die Krone: Die Sportfans können für Markus Rehm und Johannes Floors stimmen.

Hier geht es zur Abstimmung!