fbpx
Köln.Sport
News Ticker

FC testet zuhause gegen Heerenveen

Quelle: IMAGO

Mark Uth (l.) kehrt mit dem SC Heerenveen zum Testspiel gegen den FC nach Köln zurück

Der 1. FC Köln begrüßt am Samstag, 28. Juli 2012, des niederländischen Erstligisten SC Heerenveen zum Testspiel im RheinEnergieStadion Am Samstag gibt sich der SC Heerenveen mit dem ehemaligen Weltklassestürmer Marco van Basten auf der Trainerbank in Köln-Müngersdorf die Ehre. Ursprünglich sollte dieser letzte Test des 1. FC Köln vor dem Beginn der Zweitliga-Saison im Abe-Lenstra-Stadion in Heerenveen stattfinden. Jedoch machte das parallel stattfindende Hafenfest der friesischen Gemeinde diesen Plan zunichte.

Um den Test gegen den hochkarätigen Gegner nicht absagen zu müssen, einigten sich beide Vereine kurzfristig darauf, das Spiel in Köln auszutragen. Der SC Heerenveen, für den in der Vergangenheit bereits internationale Stars wie Ruud van Nistelrooy, Klaas-Jan Huntelaar und Jon Dahl Tomasson die Stiefel schnürten, wurde in der vergangenen Saison Tabellenfünfter der Eredivisie. Große Fußstapfen für den ehemaligen FC-Stürmer Mark Uth, der seit dieser Saison bei den Friesen unter Vertrag steht.

Das Spiel beginnt um 15.30 Uhr, Karten sind zu Preisen von 7 Euro (Stehplatz) und 14 Euro (Sitzplatz) ab sofort im freien Vorverkauf auf fc-tickets.de, über die Ticket-Hotline 01805/325656 und in den FC-FanShops erhältlich. Am Spieltag öffnen die Tageskassen um 13.30 Uhr.