fbpx
Köln.Sport
News Ticker

FC ohne Yabo ins Trainingslager

Quelle: IMAGO

Kölns Reinhold Yabo reist nicht mit ins Trainingslager des 1. FC Köln.

Mit insgesamt 27 Spielern reist der 1. FC Köln ins Trainingslager nach Windischgarsten. Reinhold Yabo und Bienvenue Basala-Mazana gehören nicht dazu. Sie reisen mit der U 21 nach Bitburg und sollen Spielpraxis sammeln.

Die beiden Kölner Nachwuchs-Hoffnungen hatten zuletzt mit Verletzungen zu kämpfen und sollen nun wieder langsam an die Anforderungen im Profi-Bereich herangeführt werden. „Ich habe am Mittwochabend mit dem gesamten Trainerteam ein langes Gespräch mit Ray und Ben geführt. Ray konnte aufgrund seiner langwierigen Verletzung in den letzten sechs Monaten kein Pflichtspiel bestreiten, und Ben konnte wegen einer Leistenverletzung zuletzt nicht mit der Mannschaft trainieren. Beide sind momentan in einer Situation, in der sie Einsatzzeiten benötigen, um mehr Spielpraxis zu erhalten“, äußerte sich Trainer Holger Stanislawski auf der Homepage des FC. Diese Einsatzzeiten könne er dem Duo bei den anstehenden Tests während des Trainingslager aber nicht geben. Deshalb sei es für Yabo und Basala-Mazana sinnvoller, mit der U 21 ins Trainingslager nach Bitburg zu reisen und dort die Testspiele zu bestreiten. Beide werden aber nach der Rückkehr der Profis wieder normal mit der Mannschaft trainieren.

Dieses Team reist vom 13. bis 21. Juli 2012 nach Windischgarsten:

Timo Horn, Miso Brecko, Lukas Kübler, Christian Eichner, Dominic Maroh, Kevin Pezzoni, Adil Chihi, Adam Matuschyk, Chong Tese, Thomas Bröker, Jonas Hector, Tobias Strobl, Mikael Ishak, Thomas Kessler, Mato Jajalo, Konstantinos Giannoulis, Odise Roshi, Kevin McKenna, Kacper Przybylko, Daniel Royer, Marcel Schuhen, Christian Clemens, Kevin Wimmer, Christopher Buchtmann, Fabian Schnellhardt, Matthias Lehmann, Sven Bacher.