fbpx
Köln.Sport
News Ticker

FC: Gerhardt bleibt bis Sommer 2016

Quelle: IMAGO

Yannick Gerhardt will dem FC langfristig treu bleiben.

Der 1. FC Köln hat den Vertrag mit Newcomer Yannick Gerhardt bis Sommer 2016 verlängert. Der 19-Jährige war im Sommer in den Profikader aufgerückt und hatte mit starken Leistungen von sich reden gemacht.

„Ich denke nicht an andere Vereine. Ich will mit dem FC aufsteigen. Mit dem Klub ist viel möglich, das ist eine Top-Adresse“, sagte Gerhardt dem Kölner Stadtanzeiger. Auch von Vereinsseite ist man glücklich, den Vertrag um ein Jahr verlängert zu haben, immerhin zählt Gerhardt zum viel zitierten Tafelsilber aus der eigenen FC-Jugend. „Er hat sich schnell an den Seniorenfußball gewöhnt. Es war klar, dass gewisse Störelemente bei ihm nicht vorhanden sind. Er ist sehr bodenständig“, so Geschäftsführer Jörg Schmadtke im EXPRESS.

 

Gleich nach seinem Aufstieg in die erste Mannschaft in diesem Sommer hatte sich Gerhardt einen Stammplatz im zentralen Mittelfeld erobert und machte dort durch gute Leistungen von sich reden. Beim 4:1-Heimsieg gegen Erzgebirge Aue war dem Newcomer sogar sein erstes Tor im Profibereich gelungen.