fbpx
Köln.Sport
News Ticker

FC: Chihi vom Training freigestellt

Quelle: IMAGO

Adil Chihi bekommt die Möglichkeit, sich zeitnah einen neuen Verein zu suchen.

Der Mittelfeldspieler, dessen auslaufender Vertrag am Saisonende nicht verlängert wird, will die Zeit nutzen, Gespräche mit interessierten Vereinen zu führen.

Wenn FC-Trainer Peter Stöger seine Spieler zu Wochenbeginn zum Training bittet, wird Adil Chihi nicht mit auf dem Trainingsplatz am Kölner Geißbockheim stehen. Der 25-jährige Deutsch-Marokkaner hat um seine Freistellung gebeten, um mit interessierten Vereinen Gespräche über seine Zukunft führen zu können. Diesem Wunsch ist der 1. FC Köln nachgekommen.

Ebenfalls freigestellt bleibt Milivoje Novakovic. Die Kölner Verantwortlichen hoffen, die Gespräche mit dem slowenischen Stürmer intensivieren zu können und schnellstmöglich eine für beide Seiten zufriedenstellende Lösung zu finden.

Auch was den Kölner Nachwuchs betrifft, gibt es in dieser Woche Bewegung im Kader: U-21-Spieler Mario Engels absolviert vom heutigen Montag an ein einwöchiges Probetraining beim Zweitligisten FSV Frankfurt. In der Hinrunde kam der 20-Jährige 17-Mal in der Regionalliga-West zum Einsatz.