fbpx
Köln.Sport
News Ticker

FC: Bei Bier und Wurst im Mittelfeld

Prost! FC-Abwehrspieler Dominic Maroh genoss sein Kölsch nach dem Bundesliga-Aufstieg 2013/14. Die FC-Fans müssen in dieser Saison für den halben Liter "flüssig Gold" vier Euro berappen. Foto: imago/Schwörer Pressefoto

Prost! FC-Abwehrspieler Dominic Maroh genoss sein Kölsch nach dem Bundesliga-Aufstieg 2013/14. Die FC-Fans müssen in dieser Saison für den halben Liter „flüssig Gold“ vier Euro berappen.
Foto: imago/Schwörer Pressefoto

Der 1. FC Köln gehört in Sachen Gastronomie-Preise zum Mittelfeld der 1. Fußball-Bundesliga. Bier und Wurst sind in Müngersdorf sogar günstiger als im Liga-Durchschnitt. 

Einen Platz im Mittelfeld der Tabelle: Rein sportlich würden die Verantwortlichen des 1. FC Köln dieses Ergebnis wohl blind unterschreiben. In Sachen „Speisen und Getränke“ hat der Erste Fußballclub Köln dieses Ziel bereits zu Saisonbeginn erreicht. Bei der vom Magazin „Stadionwelt INSIDE“ zusammengestellten Übersicht, kommt heraus, dass der kölsche Fußballfan im Ligavergleich keinen Sonderstatus einnimmt.

Mit acht Euro pro Liter Kölsch, zahlt der FC-Fan elf Cent weniger als der durchschnittliche Stadionbesucher in der Bundesliga. Am tiefsten müssen die Anhänger in Bremen in die Tasche greifen, wo der Liter Bier 9,90 Euro kostet. Am günstigsten kommen die Fans in Dortmund weg. Beim BVB beträgt der Literpreis 7,40 Euro. Insgesamt sind die Bierpreise im Vergleich zur Vorsaison jedoch leicht gestiegen.

Auch bei der Stadionwurst, dem zweiten Klassiker der Zuschauerverköstigung, gab es im ligaweiten Vergleich eine Preiserhöhung zu beobachten. Mit drei Euro für eine Bratwurst kommen die Kölner Anhänger aber auch hier noch gut weg, zahlen 13 Cent weniger als der Durchschnittsfan. Am teuersten ist die Bratwurst beim FC Bayern (3,90 Euro), die günstigste Wurst gibt es ebenfalls in Dortmund (2,70 Euro).

Einzig die Brezel kommt den Kölner im Stadion teuer zu stehen. Während das Gebäck durchschnittlich für 2,55 Euro zu haben ist, kostet die Brezel beim 1. FC Köln drei Euro. Dafür dürfen sich die FC-Fans schon jetzt auf das Auswärtsspiel in Ingolstadt freuen. Dort kostet eine original bayerische Brezel nämlich nur einen Euro.