fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Eurofighter gegen Eurofighter

Quelle: Imago

Stand gegen Mönchengladbach und Valencia im Fokus: Torwart-Youngster Bernd Leno zeigte in beiden Spielen herausragende Leistungen für Bayer.

Gibt der Sieg gegen Valencia der Werkself den nötigen Auftrieb? Gegen die Schalker kann Bayer erneut ein Heimsieg einfahren. Zwei auf europäischer Ebene erfolgreiche Teams treffen Sonntag Nachmittag (15:30 Uhr) in der BayArena aufeinander: Während Bayer in der Champions League trotz einer desolaten ersten Hälfte einen knappen Sieg gegen Valencia einfahren konnten, zeigten sich die Gäste aus Schalke beim 5:0-Erfolg bei AEK Larnaca sehr souverän.

Und es könnte nicht nur zu einem Duell zweier Eurofighter werden, sondern zu einem Zweikampf der jüngsten Torhüter der Bundesliga: Zwar hat S04 mit Timo Hildebrand einen erfahrenen Keeper nachverpflichtet, doch deutet vieles darauf hin, dass mit dem 21-jährigen Lars Unnerstall weiterhin ein Youngster das Tor der „Knappen“ hüten wird.

Auch bei Bayer steht mit Bernd Leno ein junger Torwart im Kasten, der allerdings bisher hält wie ein alter Haudegen. In Mönchengladbach und gegen Valencia rettete der 19-jährige den hoch bezahlten Bayer-Stars mit seinen Paraden den Allerwertesten.

Der Sonntag wird zeigen, ob die Dutt-Elf durch den Sieg in der „Königsklasse“ an Stabilität gewinnen konnte – oder ob die Unruhe, die nach dem Spiel in Mönchengladbach auch im Umfeld entstand, wieder zunimmt.