Köln.Sport

Erst Ruder- dann Feuerwerkspektakel

500.000 Menschen am Rheinufer und ca. 1.5 Mio. Zuschauer vor dem Fernseher werden bei den „Kölner Lichtern“ dieses Jahr erwartet. Der 89. Stadtachter ist dabei ein würdiges Vorprogramm und verspricht jede Menge Spannung.
Stadtachter

Der 89. Stadtachter geht dieses Jahr am 13. Juli an den Start. (Bild: imago images / Thomas Zimmermann)

 

Am Samstag, den 13. Juli 2019, lädt der Kölner Ruderverein von 1877 e. V. (KRV) zum 89. Stadtachter ein. Der Kölner Stadtachter ist eine Traditionsregatta, die seit 1909 unter den Rudervereinen aus Köln und den benachbarten Städten ausgefahren wird. Abgesehen vom Ruder Sport bietet das Geschehen auch ein allumfassendes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Rahmenprogramm in der Übersicht

Ab 16 Uhr dürfen sich beim Köln Vierer sechs Mannschaften aus Kölner Rudervereinen auf der Rodenkirchener Hausstrecke messen, um sportlich zu klären, wer sich aktuell Stadtmeister in dieser Kategorie nennen darf. Organisiert wird das ganze von der Kölner Rudergesellschaft 1891 in enger Zusammenarbeit mit dem KRV.

Längs des Leinpfades unterhalb des Clubhauses sind die Anbieter von Grill-Spezialitäten und aktuellem Street-Food vor Ort. Außerdem werden Cocktails, Wein, Bier und allerlei nichtalkoholische Getränke angeboten. Musikalisch wird der Mittag von Kölns berühmten Komponisten Jacques Offenbach, verkörpert vom Bonner Alt-OB Jürgen Nimptsch, begleitet.

Nici Kempermann und „Kempes Feinest“

Ab 19 Uhr nehmen Nici Kempermann und ihre Band „Kempes Feinest“ die Gäste mit auf die Reise in die lange Nacht an der Kölner Riviera: KölschRock vom Feinsten und Offenbachs Klassiker von Weltgeltung leiten über zur Beachparty mit den bewährten DJs des KRV.

Ab 21 Uhr startet das Prestigerennen des Abends – der 89. Kölner Stadtachter. Der WDR berichtet gegen Abend live Rund um den Stadtachter und die „Kölner Lichter“. Die Sieger der Vorjahre 2017 (Siegburg) und 2018 (Bonn) starten dieses Jahr gemeinsam in einem Achter. Anwärter für das Treppchen sind noch die Teams aus Leverkusen und Krefeld, sowie der KRV. Der 90. Kölner Stadtachter findet dann nächstes Jahr, am Samstag, 18. Juli 2020, statt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.