fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Entspannen bei den KölnBädern!

Quelle: KölnBäder

Im Stadionbad kann am 2. Weihnachtstag in der Sauna entspannt werden.

Einen Kurzurlaub vom Alltag bieten die KölnBäder mit ihren abwechslungsreichen Bade-, Sauna- und Eislaufangeboten – auch während der Weihnachtsferienzeit.

So stehen die Badelandschaften im Agrippabad und Ossendorfbad an Heiligabend, Dienstag 24. Dezember 2013, und an Silvester, Dienstag, 31. Dezember 2013, jeweils von 6:30 bis 13:00 Uhr zur Verfügung, ebenso die Fitnessbereiche „AgrippaFit“ und des „RochusFit“. Die Saunalandschaften in Agrippabad, Ossendorfbad und Lentpark sowie die Eisflächen und die Badelandschaft dort stehen an Heiligabend und Silvester in der Zeit von 9:00 bis 13:00 zur Verfügung. Alle anderen Bäder sind geschlossen.

 

Badevergnügen und Erholung stehen auch am 2. Weihnachtsfeiertag, Donnerstag, 26. Dezember 2013, auf dem Programm. Dann öffnen die Bade- und Saunalandschaften im Agrippabad, Lentpark, Ossendorfbad, Stadionbad und Zollstockbad jeweils von 9:00 bis 21:00 Uhr. Genau im selben Zeitraum können die Gäste ihre Bahnen auch über die Eisflächen im Lentpark ziehen oder die Badelandschaft im Höhenbergbad und Zündorfbad nutzen. Die Saunalandschaft im Höhenberger Bad steht von 12:00 bis 20:00 Uhr zur Verfügung, die im Zündorfbad in der Zeit von 9:00 bis 20:00 Uhr. Die Fitnessbereiche „AgrippaFit“ und des „RochusFit“ haben von 09:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Wer gleich zum Start ins neue Jahr seine Runden auf dem Eis drehen oder ins Wasser springen möchte, kann den Lentpark am Mittwoch, 1. Januar 2013, von 13:00 bis 21:00 Uhr besuchen. Alle KölnBäder bleiben am 1. Weihnachtsfeiertag, Mittwoch, 25. Dezember 2013, geschlossen! Zwischen den Feiertagen gelten die regulären Öffnungszeiten. Weitere Informationen über das KölnBäder-Infotelefon unter 0221 – 280 380 oder im Internet www.koelnbaeder.de!