fbpx

DJK Roland Köln-West mit neuem Geschäftsführer

DJK Roland Köln-West

Herbert Terhag (l.) tritt nach 37 als Geschäftsführer bei der DJK Roland Köln-West zurück und wird von Jörg Höhn (r.) zum Ehrenmitglied ernannt

Herbert Terhag verabschiedet sich als Ehrenmitglied von seinem Posten als Geschäftsführer der DJK Roland Köln-West. Mit Lothar Carli wurde sein Nachfolger auch schnell gefunden. Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung des DJK Roland Köln-West wurde Lothar Carli einstimmig zum neuen Geschäftsführer des Vereins gewählt. Mit rund 1.100 Mitgliedern gehört Roland West zu den größten Breitensportvereinen im Stadtbezirk Ehrenfeld. Die Veranstaltung fand am Montag, den 14. November im Pastor-Hieronymi-Sportheim des Vereins statt.

Lothar Carli löst somit Herbert Terhag ab, der sich nach 37 Jahren im Amt mehr Zeit für private Projekte wünscht – und nicht mehr zur Wahl antrat. Der in seinem Amt bestätigte Vereinsvorsitzende Jörg Höhn ernannte Herbert Terhag für sein ehrenamtliches Engagement und seine herausragenden Verdienste um die DJK zum Ehrenmitglied.

Auch der übrige Vorstand bleibt im Amt. Stellvertretende Vorsitzende ist weiterhin Sabine Harnisch. Thorsten Schaar (Kassierer), Claudia Tinschmann (Sportwartin und Frauenwartin) sowie Holger Abels (Sportwart) und Heiko Braun (Pressewart) wurden allesamt wiedergewählt. Dem Vorstand des Vereins gehören außerdem die einzelnen Abteilungsleiter an.