fbpx
Köln.Sport
News Ticker

„Die Weichen sind gestellt“

Quelle: Imago

Die Sieger des Abends: Toni Schumacher (l.), Werner Spinner (m.) und Markus Ritterbach (r.)

Das „Team Spinner“ ging als überlegener Sieger der Präsidentschaftswahlen beim FC hervor. Köln.Sport hakte bei Prominenten aus dem Club-Umfeld nach, wie sie mit dem Ergebnis der Wahlen zufrieden sind.

Die Mitgliederversammlung des 1. FC Köln wurde, nach den turbulenten Wochen zuvor, mit Spannung erwartet. Zur Erleichterung des gesamten Kölner Umfeldes wurde es nicht die von der Presse befürchtete Schlammschlacht. Die wichtigen und nicht so wichtigen Menschen beim FC durften an den Rednerpult. Wolf, Thielen, Spinner, Schumacher und nicht zu vergessen Kölsch fordernde Fans sorgten am Abend für Unterhaltung – die Mitglieder für das richtige Wahlergebnis.

Am Montagabend wurde das Team um Werner Spinner mit sagenhaften 91,4% der anwesenden Mitglieder bei der Mitgliederversammlung in der LanXess-Arena zum neuen Vorstand gewählt. Köln.Sport hat Promis des Kölner Sports gefragt, wie sie zum neuen Vorstand stehen. Von ehemaligen Sportdirektoren und diesjährigen Vorstandskandidaten bis hin zu Satzungsrevolutionären – bei Köln.Sport hatte jeder eine eigene Meinung.

{phocagallery view=category|categoryid=80|limitstart=0|limitcount=5|pluginlink=1|type=1}