fbpx
Köln.Sport

Die große FC-Saisonvorschau

Köln.Sport #08/2013 – jetzt im Handel Die neue Zweitliga-Saison steht in den Startlöchern. Kein Wunder, dass der Fokus unserer aktuellen Ausgabe auf dem 1.FC Köln. Wo stehen die Geißböcke vor dem Start gegen Dynamo Dresden? Wer hat das Zeug zum Shooting-Star und wer läuft als Neuzugang demnächst im RheinEnergieStadion auf? Köln.Sport klärt die wichtigsten Fragen und liefert Euch alle Fakten zur Spielzeit 2013/14.

Dafür stellte sich Peter Stöger unseren Fragen: Der neue Trainer, vom FC bei Austria Wien losgeeist, sprach mit KÖLN.SPORT über die Beweggründe seines Wechsels, die neue Herausforderung 1.FC Köln und seine Philosophie. Auch Kapitän Miso Brecko, der trotz verpasstem Aufstieg seinen Vertrag bis 2015 verlängerte, unterhielt sich mit KÖLN.SPORT. Warum der Slowene in der Domstadt bleibt, welche Ziele sich „Käpt’n Miso“ mit dem FC setzt und welche Vorzüge die Rheinmetropole hat – all das lest ihr in einem launigen Interview.

Geschäftsführer Alexander Wehrle nimmt ebenfalls im Gespräch mit Köln.Sport-Redaktionsleiter Frank Schwantes Stellung: „Wir haben genug Spielraum“, verkündet der gebürtige Schwabe und zielt auf die finanzielle Situation des Vereins. Auch in anderen Fällen zeigt sich der seit Januar für den FC tätige Finanzfachmann optimistisch. Doch das ist längt noch nicht alles: Köln.Sport stellt Euch Heimkehrer Marcel Risse in einem umfangreichen Porträt vor und zeigt, welche weiteren Spieler den FC verstärken sollen und welche Rollen sie in der kommenden Saison spielen. Abgerundet wird das „FC-Komplettpaket“ mit einem Mannschaftsposter zum Herausnehmen und ein umfangreiches Gewinnspiel mit attraktivem Preisen wie einem VIP-Paket oder dem aktuellen Trikot.

Der FC ist aber nicht unser einziges Thema in der August-Ausgabe: Köln.Sport bereitet Euch auf das Pokalspiel der Fortuna gegen Mainz 05 vor und lässt die wundersame Saison 82/83 Revue passieren, als es der Südstadtclub sensationell ins Finale schaffte. Dazu berichten wir über das Projekt „RheinStars“ und reden mit Michael Scharf (Leiter des Olympiastützpunktes Rheinland) über das Verbesserungspotenzial in der Sportstadt Köln. Ihr seht: Eine pickepackevolle Ausgabe voll mit kölschem Sport, die ihr ab dem 18. Juli für 2,90 Euro im Handel erhalten könnt.

KÖLN.SPORT abonnieren?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.