fbpx

FIBO öffnet Tore

700 Aussteller und gut 80.000 Besucher – die FIBO beweist auch 2014 ihre Vormachtstellung in Sachen Fitness-Messen. Foto: Köln.Sport

700 Aussteller und gut 80.000 Besucher – die FIBO beweist auch 2014 ihre Vormachtstellung in Sachen Fitness-Messen.
Foto: Köln.Sport

Die Fitness-Messe FIBO hat heute zum ersten Mal geöffnet. Den Gästen steht in allen Bereichen ein tolles Programm bevor.

An insgesamt vier Tagen stellen die 700 Aussteller aus aller Welt ihre Produkte, Angebote und Neuheiten auf dem Messe-Gelände in Köln-Deutz vor. Insgesamt werden an allen Tagen zusammen rund 80.000 Besucher erwartet, die Tickets für Privatbesucher sind laut Internetseite der FIBO bereits vergeben. Am heutigen Donnerstag und dem morgigen Freitag ist die Messe allerdings zunächst nur den Fachbesuchern geöffnet, erst am Samstag und Sonntag mischen sich dann auch die privaten Besucher dazu.

Wer sich in Sachen Fitness- und Trainingsgeräte, Wellness & Beauty, Gesundheitsförderung, Ausstattung & Dienstleistung, Sporternährung sowie Music, Fashion, Fun und Action beraten lassen möchte, hat vor Ort jede Menge Möglichkeiten dazu, Experten stehen genügend bereit. An den einzelnen Ständen der Unternehmen lassen sich auch unzählige Produkte testen und bewerten.