fbpx
Köln.Sport

Der Kölner Sportkalender 2017

Für Alle, die in diesem Jahr kein Sportevent verpassen wollen, hat Köln.Sport in der aktuellen Februar-Ausgabe alle Termine zusammengetragen, die dieses Jahr im Kölner Sport wichtig sind.
Werbebanner mit Köln.Sport Special

Willkommen im Kölner Sportjahr! Ein Highlight in 2017 ist die in Köln stattfindende IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft (Foto: Köln.Sport)

Die Eishockey-WM, Handball Champions League oder das Finale der deutschen Golf Liga (Final Four) – 2017 kommen die weltweit Besten ihrer Zunft in die Domstadt. Den Kölner Sportfans wird also einiges geboten, vor allem im Sommer reiht sich ein Höhepunkt an den nächsten. Doch bereits im Frühjahr steht der erste Knaller auf dem Programm: Vom 5.-21. Mai findet in der LANXESS arena die von Köln und Paris gemeinsam ausgerichtete IIHF-Weltmeisterschaft statt. Nur wenige Tage später, am 27. Mai, dreht sich alles um Fußball: zum achten Mal infolge steigt im RheinEnergieStadion das DFB-Pokalfinale der Frauen. Wie in den vergangenen Jahren wird rund um das Stadion ein großes Fest mit tollem Rahmenprogramm geboten.

Ein berauschendes Programm mit internationalen Musikstars gibt es auch eine Woche später, am 3. und 4. Juni, in der LANXESS arena zu bestaunen. Im Mittelpunkt steht dann aber in erster Linie ein Handball-Spektakel: Das VELUX EHF FINAL4 ist der unumstrittene Saisonhöhepunkt der Champions League, bei dem sich die vier besten europäischen Mannschaften messen und Sport der Extraklasse liefern. Den gibt’s auch bei der 101. Ausgabe von „Rund um Köln“ am 11. Juni. Neben einem Profi-Feld wird es auch dieses Jahr wieder für Hobbyradfahrer die Möglichkeit geben, beim Amateurrennen teilzunehmen.

Ein Sportfest, das nicht nur Spaß bringt, sondern auch einem guten Zweck dient, findet am 15. Juni statt: Mit dem Come-Together-Cup, der traditionell auf den Vorwiesen des RheinEnergieStadions ausgetragen wird, setzt der Kölner Sport auch 2017 wieder ein Zeichen gegen Menschenfeindlichkeit. Familienfreundlich geht es dann im Juli weiter: Am 1.7. bekommt beim Kölner Kindersportfest im Sportpark Müngersdorf besonders der Nachwuchs viel geboten. Mit den deutschen Nachwuchsmeisterschaften auf der Bahn im Omnium (8.-9. Juli) und dem SNIPES BMX COLOGNE im Kölner Jugendpark (22.-23. Juli) kommen auch die Zweiradexperten auf ihre Kosten.

Die Highlights im Spätsommer

Im August und September können sich Sportbegeisterte auf jede Menge Action freuen. Bei hoffentlich sommerlichen Temperaturen treffen sich am letzten Augustwochenende die besten deutschen Wakeboarder, um unter sich den Deutschen Meister auszumachen. Ein weiteres Highlights im Spätsommer ist der Preis von Europa, der größte Renntag des Jahres auf der Galopprennbahn in Weidenpesch (24.9.). Am 1. Oktober lockt der RheinEnergieMarathon wieder tausende Läufer und hunderttausende begeisterte Zuschauer in die Domstadt. Es ist bereits die 21. Auflage des viertgrößten Marathon Deutschlands.

Diese und viele weitere Termine, unter anderem ein Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft im RheinEnergieStadion, findet ihr in unserem Kölner Sportkalender, der der aktuellen Ausgabe als Special beiliegt. Darin schauen wir aber nicht nur voller Vorfreude auf die Termine in 2017, sondern blicken auch zurück auf die zahlreichen Sportveranstaltungen im letzten Jahr. Reinschauen lohnt sich!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.