fbpx

Debüt für Danny

Quelle: Imago

Statistisch gesehen ist Danny aus den Birken derzeit der stärkste Torwart der DEL. Nun steht der Haie-Goalie im erweiterten Kader der Nationalmannschaft.

Erstmals steht Haie-Goalie Danny aus den Birken im Kader der Nationalmannschaft. Insgesamt sind sechs KEC-Akteure im 41-köpfigen Aufgebot vertreten. Die Haie sind stark in die Saison gestartet – das liegt unter anderem auch an den weiterhin überragenden Leistungen ihres Torhüters Danny aus den Birken. Mit einer Fangquote von 95,1% der auf das Haie-Tor abgegebenen Schüsse stellt der 26-jährige derzeit das Nonplusultra in der DEL dar.

Nun erhält der gebürtige Düsseldorfer den Lohn für seine Form: Erstmals steht aus den Birken im erweiterten Kader der deutschen Nationalmannschaft. Der neue DEB-Coach Jakob Kölliker nominierte den Haie-Goalie für den Deutschland-Cup 2011.

Dort wird Danny auf vertraute Gesichter treffen: Mit Moritz Müller, Kevin Lavallee, John Tripp, Philip Gogulla und Neuzugang Felix Schütz stehen gleich weitere fünf Haie im 41-köpfigen Aufgebot für das Turnier, das vom 11. bis zum 13. November in München ausgetragen wird.

Mit sechs Akteuren, die ihre Brötchen beim KEC verdienen, stellen die Haie gemeinsam mit den Eisbären Berlin die zweitgrößte Fraktion im erweiterten DEB-Kader. Nur die Adler Mannheim sind in der Nationalmannschaft mit einem Eishockey-Crack mehr vertreten.