fbpx
Köln.Sport

Das schmerzende Schultergelenk

Zurück2 von 2Weiter
Herr Dr. Preis, man hört viel von Schulterschmerzen bei Sportlern, das Schultereckgelenk ist vielen aber unbekannt.

Ja, häufig werden Schulterschmerzen einfach abgetan als Sehnen- oder Schleimbeutelreizung und es wird empfohlen, zu pausieren und schmerz- oder entzündungshemmende Tabletten zu nehmen. Es ist aber ganz wichtig die Ursache von Schulterschmerzen zu analysieren – nur so ist es möglich, das Problem dauerhaft zu lösen.

Welche Rolle spielt in diesem Zusammenhang das Schultereckgelenk?

Die Schulter ist bekanntermaßen ein sehr komplexes Gelenk, das, anatomisch betrachtet, aus mehreren Teilgelenken besteht. Eines davon ist das Schultereckgelenk. Es ist letztendlich bei der Schulter wie bei einer Kette, die aus mehreren Gliedern besteht. Dementsprechend ist es wichtig, das erkrankte Glied gezielt zu behandeln.

Welche Bedeutung hat die Operation bei Arthrose des Schultereckgelenks?

Die operative Behandlung zeigt hier ganz hervorragende Ergebnisse. Das liegt daran, dass man, wie in keinem anderen Gelenk des menschlichen Körpers, am Schultereckgelenk die Ursache der Arthrose dauerhaft beheben kann. Bei Arthrose reiben verschlissene Gelenkflächen gegeneinander. Im Rahmen einer Arthroskopie werden die verschlissenen Gelenkflächen geglättet und der Raum zwischen ihnen erweitert, sodass sich die Knochenenden bei Bewegungen nicht mehr direkt berühren können. Mit diesem vergleichsweise kleinen Eingriff wird der Patient dauerhaft beschwerdefrei und in aller Regel wieder voll sportfähig.

Zurück2 von 2Weiter

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.