fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Das Derby gegen Gladbach

Heute Abend ist der 1. FC Köln im Topspiel der Fußballbundesliga bei Borussia Mönchengladbach zu Gast. Anpfiff im Borussia-Park ist um 18:30.
Derby

Im Derby zwischen Köln und Gladbach sind enge Zweikämpfe garantiert. (Foto: IMAGO / Beautiful Sports)

Abstiegskampf vs. Europaträume: Im rheinischen Derby zwischen Gladbach und Köln treffen zwei Mannschaften mit komplett unterschiedlichen Saisonzielen aufeinander. Währen die Borussia aus Gladbach unbedingt in einem europäischen Wettbewerb mitmischen will, steht für den 1. FC Köln der Klassenerhalt als Ziel an der obersten Stelle.

Die Mannschaft von Marco Rose ist wettbewerbsübergreifend seit acht Spielen ungeschlagen und möchte diese Serie gegen den Effzeh fortsetzen. Auf der anderen Seite muss das Team von Markus Gisdol mit einem Erfolg im Derby das Pokal-Aus gegen Regensburg unter der Woche vergessen machen. Im Gegensatz zu den Kölnern konnten die Gladbacher ihre Pokalbegegnung gegen Stuttgart in der regulären Spielzeit entscheiden. Ob das Auswirkungen auf die Partie hat, wird aber erst am Samstagabend zu sehen sein.

Im Rahmen der Spieltagspressekonferenz nannte Markus Gisdol lediglich Florian Kainz und Sebastian Andersson als sichere Ausfälle für das Spiel am Samstag. Der Einsatz von Marius Wolf, der sich im Pokalspiel gegen Regensburg am Sprunggelenk verletzte, Sebastiaan Bornauw (Rückenprobleme) und Kapitän Jonas Hector (muskuläre Probleme) ist fraglich.

So könnte der Effzeh im Derby auflaufen:

Tor: T. Horn

Verteidigung: Czichos, Bornauw/Katterbach, Mere

Mittelfeld: J. Horn, Hector/Meyer, Duda, Skhiri, Wolf/Schmitz

Sturm: Dennis, Jakobs

Von Robin Josten