fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Bayer siegt deutlich im Testspiel

Quelle: IMAGO

Eren Derdiyok (hier 2012 gegen Bayern München) traf bei seinem Comeback für Bayer dreifach.

Mit 7:1 siegte Bayer 04 Leverkusen am gestrigen Abend im Testspiel gegen den Mittelrheinligisten SSV Merten. Überragender Akteur beim Kantersieg war Eren Derdiyok, der mit einem lupenreinen Hattrick zu überzeugen wusste.

Dabei konnte der Mittelrheinligist bereits sehr früh in der Partie für ein Ausrufezeichen sorgen. Nach 56 Sekunden war es Daniel Thonke, der Andrés Palop mit einem Distanzschuss überwand und aus Bayer-Sicht das 0:1 erzielte. Jens Hegeler sorgte in der 12. Minute allerdings für den Ausgleich, womit es letztlich auch in die Pause ging.

In der zweiten Halbzeit drehte Bayer dann auf. Rückkehrer Eren Derdiyok (47. und 54.), ein Eigentor der Gastgeber (58.) und erneut Derdiyok (64.) sorgten dafür, dass es sehr schnell 5:1 für die Werkself stand. Hegeler mit seinem zweiten Treffer (74.) und Emre Can (84.) sorgten für den 7:1-Endstand.

Bei Bayer 04 Leverkusen kamen folgende Spieler zum Einsatz:

Palop – Hilbert, Wollscheid, Reinartz, Donati (65. Narey) – Meffert (65. Mandt), Can, Rolfes – Hegeler, Derdiyok, Hartwig (65. Al Ghaddioui).