fbpx

Bayer: Mit Ruhe zum nächsten Sieg

Quelle: imago

Auf dem Rasen oder auf der Bank – wo der Ex-Capitano Michael Ballack am Samstag Platz nehmen darf, steht noch in den Sternen.

Siege sind die beste Medizin – das beweist auch der Patient Bayer Leverkusen. Nach den Niederlagen in Dresden und Mainz beruhigte der Erfolg gegen Bremen nicht nur das Umfeld. Wie sehr ein einfaches 1:0 doch die Gemüter beruhigen kann. Waren nach der Startpleite in Mainz die Diskussionen um Ballack, Rolfes und Dutt noch hochgekocht, sieht die Welt am Bayer-Kreuz nun viel entspannter aus.

Die drei Punkte gegen Bremen haben der Werkself ein ruhiges Fahrwasser für das Auswärtsspiel in Stuttgart verschafft. Für den neuen Bayer-Schlussmann Bernd Leno kommt es nur zwei Wochen nach seinem Wechsel zu einer Rückkehr ins Schwabenland. Acht Jahre lang spielte der 19-jährige Torhüter für den VfB.

Sollte Leno gegen seine alten Kameraden den Kasten sauber halten, ist ein weiterer Erfolg für Bayer im Bereich des Möglichen.